Anzeige
  • Ja zum Digital-Amt, Nein zum Tempo

    Verwaltungsausschuss heißt ein neues Büro im Sindelfinger Rathaus grundsätzlich für gut, will aber zuerst mehr Informationen

    Sindelfingen Wenn schon, dann gleich richtig machen - das ist die Position, die der Sindelfinger Stadtchef hat. Lieber Eile mit Weile, sagte sich am Donnerstag hingegen der Verwaltungsausschuss. Über die Neuschaffung eines Amtes für Digitalisierung will er erst noch Infos.SINDELFINGEN. Was die Industrie augenblicklich atemberaubend schnell vormacht - Schritte in die digitale Welt -, dem will Sindelfingen nicht nachstehen. "Sindelfingen 4.0" könnte man nennen, was in der Daimler-Industrie- und Hochtechnologie-Stadt zuletzt passiert ist und passiert. Eine Sindelfingen-App, Bürger(innen)-Chats zählen zu den Formaten, mit denen man experimentiert hat beziehungsweise "operiert". Der Internetauftritt

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
  • Unfall in der Schönaicher Straße - Strecke war gesperrt
  • Aidlinger Ganoven misslingt Luftnummer
  • PKW gerät in Gegenverkehr - zwei Verletzte
  • Holzgerlingen: schwerer Unfall auf der B 464
  • Kein Wolf im Gäu: Reh wurde von Hund attackiert
  • Facebook