Anzeige
  • Tafelladen Weil der Stadt feiert fünfjähriges Bestehen

    Bevor Lebensmittel in den Müll wandern, holen Helfer die Waren in den Geschäften ab

    Weil der Stadt Der Tafelladen in Weil der Stadt versorgt seit fünf Jahren bedürftige Menschen mit Lebensmitteln. Das wurde vor wenigen Tagen mit einem ökumenischen Gottesdienst und einem Festakt gefeiert.WEIL DER STADT. "Seit dem letzten Jahr haben wir vier Tage in der Woche geöffnet", erklärt Sonja Hallmayer. Denn der Zustrom sei einfach zu groß gewesen. Gemeinsam mit Diana Schmid leitet sie die Einrichtung, die getragen wird von der Stadt und von den Katholischen Kirchengemeinden St. Peter und Paul und St. Leonard, zu der auch Grafenau und Schafhausen gehören, sowie der Evangelischen Kirchengemeinde Weil der Stadt.Über 170 Bedarfsgemeinschaften, das sind

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
  • Technischer Defekt löst Amokalarm in Rutesheim aus
  • Bombenalarm in der Böblinger Bahnhofstraße
  • Der Wolf geht um - womöglich auch im Gäu?
  • Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person
  • Decathlon eröffnet in den Mercaden
  • Facebook