Anzeige
  • Vom MUN-Spirit sind alle mächtig infiziert

    Zum neunten Mal findet im Sindelfinger Goldberg-Gymnasium die "Model United Nations of Goldberg" statt

    Sindelfingen SINDELFINGEN. Im Rahmen der MUNOG-Konferenz (Model United Nations of Goldberg) öffnet das Goldberg-Gymnasium in Sindelfingen bereits zum neunten Mal vom 20. bis 24 Oktober seine Pforten für rund 200 Gäste aus zehn verschiedenen Ländern.Die Konferenz ist eine UN-Simulation, bei der politische und demokratische Prozesse im Vordergrund stehen. Die Schüler versetzen sich dabei in die Perspektive anderer Länder, debattieren, verteidigen ihre Positionen, suchen Verbündete und Unterstützer und erfahren bei der intensiven Arbeit, wie immer wieder Kompromisse eingegangen werden müssen.Bereits 2009 fand die erste MUNOG-Konferenz statt. Durch die vorherige Klimakonferenz

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fotogalerien
  • Baum stürzt um: Tragischer Unfall auf der alten B14
  • Fliegerbombe wird heute bei Schönaich entschärft
  • Einige Straßensperrungen in Böblingen stehen an
  • Transporter überfährt Schaltkasten an der Ausfahrt Ehningen
  • Eine Bahn für Arielle
  • Facebook