Anzeige

Schlehengeister feiern 44-jähriges Bestehen mit Umzug

  • img
    Die Schlehengeistergruppe hat zwei verschiedene Masken - eine weibliche und eine männliche / Foto: Bischof

Artikel vom 25. Januar 2016 - 18:24

WEIL DER STADT (wei). Die Weiler Fasnet feiert heuer gleich zwei Jubiläen. Die Narrengruppen der Clowns und der Schlehengeister feiern jeweils 44-jähriges Bestehen. Letztere lassen es richtig Krachen. Sie veranstalten einen Nachtunzug am kommenden Freitag mit anschließender närrischer Sause zwischen Marktplatz und Spittl.

Beim Umzug sind gleichgesinnte Weißhäs-Narrengruppen aus der schwäbisch-alemannischen Fasnet eingeladen, angeführt vom AHA-Siebenerrat, dem Herold und dem Büttel, begleitet von Musikkapellen, Guggamusikern und Fanfarenzügen.

Rund 500 Hästräger sind zu Gast in Weil der Stadt. Mit von der Partie sind die Schlosshansel der Narrenzunft Altingen, die Schaffle der Narrenzunft Feuerbach, die Mohopser, der Narrenzunft Göttelfingen, die Schnattergees der Freien Narrenzunft Kornwestheim, die Kornweible der Narrenzunft Kornwestheim, die Roggenlupfer der Narrenzunft Neckarweihingen, die Schloßgeister der Narrenzunft Wolfschlugen, die Hopfen Hopser, Kiebingen der 1. Fasnetszunft Neckarweihingen, die Narros, Salzsieder und Breagler der Narrenzunft Sulz, die Goischter Weisau der Narrenzunft Metzingen, der Poltringer Fasnets-Club sowie die Hansele der Narrenzunft Wurmlinge.

Verwandte Artikel