Anzeige
  • Der Kreishaushalt ist im Kasten

    Kreistag verabschiedet Etat für das Jahr 2018 - Freie Wähler fordern weniger Kreisumlage

    Kreis Böblingen KREIS BÖBLINGEN. Der Kreistag hat dem Haushalt für das Jahr 2018 mit großer Mehrheit zugestimmt. Gegenstimmen vor allem aus dem Lager der Freien Wähler gab es hingegen für die von der Verwaltung geforderten Kreisumlage.Sind 201 Millionen Euro zu viel? Um diese Summe ging es gestern Nachmittag, als der Kreistag den Haushalt für das Jahr 2018 verabschiedete. So viel Geld soll der Landkreis im kommenden Jahr von den 25 Städten und Gemeinden zur Finanzierung seiner Aufgaben erhalten. Dieser Betrag nennt sich Kreisumlage und wird jedes Jahr vom Kreistag neu festgelegt. 2018 soll diese 33 Prozent der Steuerkraft der Kommunen umfassen.Zu wenig, zu viel, gerecht? An

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Anzeige
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Magazin "Vier Wände"