Anzeige
  • Das Feuer brennt - für die Bühne

    Sandra Jankowski gibt am Samstag in Weil der Stadt Szenen aus dem Kultfilm "Casablanca"

    Kultur Wenn andere frei haben, muss sie arbeiten. Los einer Schauspielerin. Doch die in Sindelfingen geborene und in Maichingen aufgewachsene Darstellerin Sandra Jankowski hadert nicht damit. Im Gegenteil. Etwas anderes als die Bühne kann sich die 47-Jährige nicht vorstellen. "Theater, Theater . . .", wie Katja Ebstein einst gesungen hat - das Feuer in Sandra Jankowski lodert.Wenn sie heute in Weil der Stadt zusammen mit Ehemann Frank Klaffke Ingrid Bergmann und Humphrey Bogart in "Casablanca" mimt, ist das ein hartes Stück Arbeit. 15 Uhr läuft sie auf; drei, vier Stunden lang werden Requisiten, Kostüme, Ton und Licht gerichtet. Danach kurz was essen, Aufwärmen,

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Anzeige
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Magazin "Vier Wände"