Anzeige

Kunstwerkstatt zu Gast am See

Artikel vom 17. Juli 2017 - 17:36

BÖBLINGEN (red). Die Kunstwerkstatt der Musik- und Kunstschule Böblingen ist in diesem Jahr wieder an zwei Tagen zu Gast bei der Veranstaltungsreihe "Sommer am See". Das Team um Linda Krimmel kommt am Mittwoch, 19. Juli, ab 15 Uhr und am Donnerstag, 20. Juli, ab 14.30 Uhr in die Alte TÜV-Halle. In diesem Jahr ist das Thema auf das Großereignis der Partnerstadt-Olympiade zugeschnitten.

Schon seit mehreren Wochen arbeiten die Kinder in der Kunstwerkstatt an großformatigen Sportlerfiguren auf Kunststofftafeln. In der öffentlichen Kunstwerkstatt in der Alten TÜV-Halle werden die Kunstwerke fertig gestellt. Wer einmal sehen möchte, was in der Kunstwerkstatt entsteht, ist herzlich eingeladen. Wer einmal mit der Mal-Maschine arbeiten möchte, kann das an beiden Tagen auch tun, denn diese wird vor Ort sein.

Übrigens: Die Kunstwerke werden zur Partnerstadt-Olympiade in Böblingen in der Bahnhofstraße im Info-Büro des Stadtmarketings zu sehen sein.

Verwandte Artikel