Anzeige
  • Rauchmelder: Mehr Fehlalarme und weniger Tote

    Feuerwehren ziehen positive Bilanz nach Einführung der Rauchmelder-Pflicht - Auch das Gewerbe profitiert von Überwachung

    Kreis Böblingen Die kleinen Lebensretter an der Decke haben die in sie gesetzten Erwartungen erfüllt: Heulen die Rauchmelder los, bewahren sie viele Menschen vor gravierenden Schäden oder gar dem Tod. Die Feuerwehren nehmen dafür gerne mal den einen oder anderen Fehlalarm in Kauf.KREIS BÖBLINGEN. Ist es jetzt nur das Warnsignal für die erschöpfte Batterie oder droht Ungemach? Nicht immer lassen sich die Töne klar zuordnen, und manchmal rückt dann die Feuerwehr an. Um erleichtert festzustellen, dass gar keine Gefahr in Verzug ist. Bricht aber wirklich ein Feuer aus, sind die Warneinrichtungen ein Segen. So wie jüngst in Dätzingen, als dort ein Wohnhaus brannte.

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Anzeige
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Magazin "Vier Wände"