Anzeige
  • ELEKTRO-SMOG / Immer mehr Kritiker warnen vor Gefahren

    .

    Kreis Böblingen KREIS BÖBLINGEN - Anrufbeantworter, Handys, Hochspannungsleitungen, elektrische Zahnbürsten, Heizdecken und, und, und. Eines haben diese Geräte gemeinsam. Sie senden Felder aus, die durch Strom verursacht werden. Doch wieviel Elektro-Smog verträgt der Mensch?Es gibt Grenzwerte, die der Gesetzgeber geschaffen hat. Viele Menschen fühlen sich deshalb sicher, benutzen tagtäglich ihre elektrischen Geräte. Die wenigsten denken daran, irgendwann einmal einen Schaden davontragen zu können. Doch die Zahl derer, die Elektro-Smog immer kritischer betrachten, steigt. So auch der Buchautor Hanspeter Kobbe, der jüngst in Herrenberg über die Gefahren von Elektro-Smog referierte. Die Grenzwerte werden so

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Anzeige
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Magazin "Vier Wände"