Anzeige
  • Sensoren als kleine Helfer gegen den Stau

    .

    Kreis Böblingen KREIS BÖBLINGEN - Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, was da seit einiger Zeit landauf, landab silbrig glänzend an den Autobahnbrücken hängt?Was anmutet wie kleine Raumsonden mit Solarzellen sind Sensoren, die auf den Autobahnen den aktuellen Verkehrsfluß registrieren, indem sie die durchschnittliche Geschwindigkeit der Fahrzeuge messen. Installiert wurden sie von der DDG-Gesellschaft für Verkehrsdaten. Dahinter stehen je zur Hälfte T-Mobil und Mannesmann Eurokom. Mit Hilfe dieser Sensoren sollen präzise Daten über den Verkehr gewonnen werden, damit Autofahrer künftig einen großen Bogen um Staus machen können. Rund 2500 dieser Sensoren werden derzeit im Abstand von durchschnittlich

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Anzeige
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Magazin "Vier Wände"