Anzeige
  • BAUEN / Opfer des "Gechinger Klüngels"? - Wo der Gemeinderat seit 18 Jahren mauert und ein Bauvorhaben blockiert

    .

    Kreis Böblingen GECHINGEN - Der Architekt Ernst Lang, der sich als Ur-Böblinger bezeichnet, ist Guinness-Buch-verdächtig: Sein Bauvorhaben im Ortskern von Gechingen läuft seit 18 Jahren. Weil ihm Gemeinderat und Kreisbehörde immer wieder Steine in den Weg legen, sieht sich Lang als Opfer des Gechinger Klüngels.Beschaulich liegt es da, das Objekt der baurechtlichen Auseinandersetzungen, der Zwickel zwischen Calwer Straße und Weingartenstraße. Doch wegen eben diesem Fleckchen Erde haben sich ohne Übertreibung schon Generationen von Gemeinderäten die Haare gerauft, ihr Sitzfleisch im Aussitzen geübt und über Möglichkeiten sinniert, wie das Grundstück unbebaut bleibt oder zumindest nur mit einem kleinen Baukörper

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Anzeige
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Magazin "Vier Wände"