Anzeige
  • Regions-CDU: Worten sollen Taten folgen

    .

    Kreis Böblingen KREIS BÖBLINGEN - Die Forderung der Landesregierung nach Ausweitung der Kompetenzen des Verbandes Region Stuttgart wird von der CDU laut einer Pressemitteilung begrüßt.Der CDU-Kreisvorsitzende Claus Bühnert, zugleich auch Vorsitzender des CDU-Arbeitskreises Region, fordert das Kabinett auf, Worten nun Taten folgen zu lassen. Die CDU plädiere dafür, daß die Region für den gesamten Öffentlichen Nahverkehr und das Raumordnungsverfahren zuständig wird sowie Klagebefugnis erhalte. Auch werde sie an ihrer Forderung festhalten, daß dem Verband mittelfristig ein Anteil an der landeseigenen Mineralölsteuer zufließen soll. Daß es dazu jedoch auch der Überzeugung von Skeptikern in den eigenen Reihen

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Anzeige
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Magazin "Vier Wände"