Anzeige
  • Wertstoff-(T)rat(sch), Folge 2: Wie entsorgt man Sperrmüll?

    .

    Kreis Böblingen KREIS BÖBLINGEN - Die Sperrmüllmengen sind in den letzten drei Jahren von 5100 Tonnen auf 10000 Tonnen im Jahr 1997 geklettert und liegen damit wieder in etwa im Bereich der Menge von 1994. Welche Möglichkeiten gibt es, im Landkreis, Sperrmüll zu entsorgen?Sperrmüllabgabe auf den Wertstoffhöfen - diese absichtlich kostengünstige Möglichkeit, Sperrmüll loszuwerden, gibt es schon lange im Landkreis Böblingen, heißt es in einer Pressemitteilung des Abfallwirtschaftsbetriebes des Landratsamtes. Sie wurde gezielt für Kleinmengen (bis zu einem Kubikmeter) geschaffen. Jeder angefangene Viertelkubikmeter (zum Beispiel auch ein einziges Brett) kostet fünf Mark. Allerdings ist diese Gebühr bei weitem nicht

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Anzeige
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Magazin "Vier Wände"