Anzeige
  • UMFRAGE / Höhere Abgaben für den Straßenbau? "Autofahrer sind genug geschröpft"


    Kreis Böblingen KREIS BÖBLINGEN - Nach den Grünen will nun auch der bayerische Ministerpräsident Edmund Stoiber das Autofahren teurer machen. Er fordert eine Vignette, um den Straßenbau-Etat des Bundes zu sanieren. Ob dem Autofahrer weitere Kosten aufgebürdet werden sollen, fragte die KRZ in Böblingen.Eigentlich eine vernünftige Lösung, findet Erich Beckmann aus Neuhengstett. Trotzdem ist er stinksauer, weil das von den Autofahrern eingenommene Geld für alles mögliche, nur nicht für den Straßenbau verwendet wird. Würde es tatsächlich für die Straßensanierung benutzt, könnte ich mit einer Vignette leben, verrät der Handelsvertreter. Auch Jochen Pfisterer (28) hätte nichts gegen eine Vignette einzuwenden, wenn

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Anzeige
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Magazin "Vier Wände"