Anzeige
  • VERKEHR / Verhandlungen des Kreises mit der Deutschen Bahn AG ohne Ergebnis - Keine Entscheidung über Rankbachbahn


    Kreis Böblingen KREIS BÖBLINGEN - Eigentlich wollte Landrat Reiner Heeb das Signal noch vor der Sommerpause auf Grün stellen. Doch die Bahn sah sich nicht in der Lage, konkret über den strittigen Trassenpreis zu verhandeln. So wird die Grundsatzentscheidung über die Rankbachbahn erst im Herbst fallen.Noch am 20. Juli hatte der Landrat mit dem Vorstand Fahrweg der DB AG, Ulf Häusler, verhandelt. Doch gestern stand er in der eigens anberaumten Sitzung des Verkehrsausschusses des Kreistages mit leeren Händen da. Außer grundsätzlichem Wohlwollen der Frankfurter Bahnzentrale hatte er nichts Konkretes mitgebracht. Und so blieb den Kreistagsmitgliedern denn auch nur, ihrerseits grundsätzlich Ja zur Rankbachbahn zu

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Anzeige
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Magazin "Vier Wände"