Anzeige
  • DRK-HAUSNOTRUF / Auch in den Ferien


    Kreis Böblingen KREIS BÖBLINGEN - Nicht nur auf Dauer, auch vorübergehend können sich ältere und behinderte Menschen beim Hausnotrufservice des Deutschen Roten Kreuzes anschließen. Damit möchte das DRK Familien, die einen Angehörigen zu Hause pflegen, gerade in der Ferienzeit eine Sorge abnehmen. Über den Funkfinger, einen kleinen Anhänger, den man sich um den Hals hängen kann, läßt sich im Notfall schnelle Hilfe herbeirufen. Wer sich nur vorübergehend anschließen möchte, zahlt neben einer einmaligen Anschlußgebühr pro Monat 80 Mark. In den Urlaubsmonaten August und September entfällt die Anschlußgebühr, wenn die Nutzung des Hausnotrufservices maximal vier Wochen beträgt. Weitere Auskunft erteilt Claudia Kocher

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Anzeige
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Magazin "Vier Wände"