Anzeige
  • CASANOVA / Tanz und Konzert


    Kultur LUDWIGSBURG - Am Mittwoch/Donnerstag, 22./23. Juli, 20 Uhr, gibt es im renovierten Schloßtheater (Residenzschloß Ludwigsburg) die Uraufführung von Casanova, Le Cahier perdu de Casanova (Casanovas verlorenes Tagebuch), Szenisches Konzert von Claudio Ambrosini. Das szenische Konzert hat zwei Teile. Im ersten läßt der Choreograph Mark McClain den einstigen Star des Stuttgart Balletts, Benito Marcelino, als die Titelfigur bei einer Art Ball auf die Frauen treffen. Sie alle werden von Beatriz de Almeida, Dominique Charlier und Flavia Faria getanzt.Im zweiten Teil ist Casanova nicht mehr da. Nur noch drei Sängerinnen erinnern sich an ihn: Linda Hirst, Catherine Dune und Sonia Visentin. Das Damentrio

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Anzeige
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Magazin "Vier Wände"