Anzeige
  • 750 JAHRE LEONBERG / Begeisterndes Lehrstück - "Die große Wut des Herzogs Ulrich"


    Kultur LEONBERG - "Die große Wut des Herzogs Ulrich" entlud sich noch einmal im Theater im Spitalhof. Peter Höfer schrieb als Beitrag zu den 750-Jahr-Feierlichkeiten von Leonberg für seine Schüler ein historisches Lehrstück und begeisterte 22 Akteure für die in Schüleraugen oft trockene Geschichte.Als Geschichtslehrer ließ Peter Höfer dürre Fakten aufleben, als Deutschlehrer setzte er eine Kunstsprache ein, die dem historischen Milieu gerechtwerden sollte. Feudal ging's demnach bei Herzog Ulrich zu, schwelgerisch, triebhaft. Doch Höfer schreibt mit der Distanz von Jahrhunderten und unter Einbeziehen moderner pädagogischer und psychologischer Sichtweisen. Danach könnte man den ungehaltenen Herzog auch

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Anzeige
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Magazin "Vier Wände"