Anzeige
  • ARBEIT / Firmen sollen Bedarf melden - Mehr Ferienjobber auf dem Markt als geeignete Stellen

    .

    Kreis Böblingen KREIS BÖBLINGEN - Sommerzeit - Ferienzeit. In vielen Betrieben kommt es zu Engpässen beim Personal, viele Schüler und Studenten wollen jobben. Angebote aber sind dünn gesät. Deswegen appellieren jetzt die Arbeitsämter an die Firmen, ihren Bedarf möglichst rasch zu melden. Packer, Service-Kraft im Handel, Imbiß-Verkäufer, Gärtnereimitarbeiter, Lagerarbeiter, Fahrer für Transportunternehmen oder Bäckerei - jeden Tag gegen bei der Jobvermittlung des Arbeitsamtes neue Stellenangebote für befristete Tätigkeiten ein. Doch die Nachfrage nach Ferienjobs ist deutlich größer als das Angebot. Und das könnte auch so bleiben. Denn einfache Arbeitsplätze werden immer mehr abgebaut, weiß Reinhard Wolkenstein,

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Anzeige
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Magazin "Vier Wände"