Anzeige
  • AFRO-BRASIL / Open Air lockte 5000 Fans auf den Marktplatz - Samba ließ Tübingen erbeben

    .

    Kultur TÜBINGEN - Zwei Tage lang verwandelten 140 Musiker aus Brasilien den ehrwürdigen Marktplatz von Tübingen in einen brodelnden Hexenkessel. Sechs Bands zeigten die Vielfalt der afro-brasilianischen Musik. Die letzten Jahre trotzten wir dem Regen, dieses Jahr der Fußballweltmeisterschaft, kommentiert der Organisator des Festivals Winfried Kast erschöpft, aber glücklich den regen Zuspruch. Etwa 5000 Fans strömten auf den Marktplatz, zum größten und traditionsreichsten Afro-Brasil Open Air in Europa. Den mitreißenden Rhythmen konnte sich niemand entziehen. Das holprige Kopfsteinpflaster des Marktplatzes erbebte unter den rasanten Tanzschritten - die Stimmung hätte nicht besser sein können. Eine

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Anzeige
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Magazin "Vier Wände"