Anzeige
  • KREISFINANZEN / Sozialhilfeausgaben niedriger als erwartet - Neuer Ansatz bei Hilfe zum Lebensunterhalt soll Eigenverantwortung stärken

    .

    Kreis Böblingen KREIS BÖBLINGEN - Die Sozialhilfekosten im Kreis werden voraussichtlich 900 000 Mark unter den Prognosen des Haushaltes liegen. Diese erfreuliche Tendenz ist vor allem auf den Rückgang der laufenden Hilfe zum Lebensunterhalt zurückzuführen, wie gestern im Sozialausschuß berichtet wurde.Zwei Faktoren geben den Ausschlag für den erstmals gebremsten Kostenanstieg: Der Rückgang der Arbeitslosigkeit und die Maßnahmen des Kreises zur Vermittlung von Jobs. Im Vergleich zum Dezember 1997 ging die Zahl der Empfänger von Hilfe zum Lebensunterhalt von 8125 auf 7862 zurück, was einem Rückgang von drei Prozent entspricht. In den Vorjahren waren diese Ausgaben zum Jahresbeginn stets gestiegen. Derzeit beziehen

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Anzeige
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Magazin "Vier Wände"