Anzeige
  • KLAVIER / Diabelli-Variationen aufgeführt

    Beweis der Leistungsfähigkeit von Gymnasien

    Kultur LEONBERG - Immerhin 34 Jahre gingen vorüber, ehe die 1823 vollendeten Diabelli-Variationen Ludwig van Beethovens erstmalig in einem öffentlichen Konzert erklangen - die spieltechnischen Anforderungen dieses umfangreichen Klavierwerkes waren seinerzeit ganz einfach zu hoch. Es spricht für das hohe Niveau der Musikausbildung im Ländle, wenn diese Variationen heutzutage auch von Schülern der Musik-Leistungskurse an Gymnasien realisiert werden können. Und so fadnen sich 15 Schüler aus verschiedensten Gymnasien des Landes zu zwei Konzerten zusammen. Nach einer Konzeption von Walter Pfohl (Kultusministerium Stuttgart) stellten Klaviermanufakturen des Landes (Pfeifer/Leonberg sowie Sauter/Spaichingen)

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Anzeige
Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Magazin "Vier Wände"