Die 14. Partnerstadt-Olympiade in Bergama ist beendet. Die Abschlussfeier rundete eine gelungene Veranstaltung wunderbar ab.

Jugendtreffen vom 17. bis 22. Juni 2014 lebte von großer Gastfreundschaft
 

► Zur Fotogalerie von der Abschlussfeier

Am zweiten Wettkampftag der Partnerstadt-Olympiade in Bergama waren wir mit der Fotokamera beim Tennis und Judo, haben uns ein bisschen beim Mittagessen umgeschaut und waren beim letzten Basketball-Spiel der jungen Böblinger Lady Panthers gegen Glenrothes

► Zur Fotogalerie vom zweiten Wettkampftag

Seit gestern dürfen bei der Partnerstadt-Olympiade in Bergama auch die Hauptdarsteller der Veranstaltung ins Geschehen eingreifen: die Sportlerinnen und Sportler aus sieben Nationen. Am ersten Tag der Wettkämpfe war die KREISZEITUNG beim Fußballspiel der Böblinger A- und B-Junioren gegen Pontoise und bei der Volleyballpartie der Böblinger Mädels gegen Bergama sowie beim Tischtennis und Karate.

► Zur Fotogalerie vom ersten Wettkampftag

► Zum Video vom ersten Wettkampftag

Die Partnerstadt-Olympiade in Bergama ist eröffnet. Mit einer tollen Feier ging es am Mittwochabend offiziell los. Es begann mit einem Marsch aller Teilnehmer durch die Hauptstraße bis ins Stadion und fand seinen Höhepunkt in der Entzündung des Feuers. Der Böblinger Tennis-Betreuer Jonas Winkelmann durfte den olympischen Eid für alle Sportler sprechen. Fahnenträger der Böblinger war Judoka Nico Schafhauser, die Begrüßungsworte für die deutsche Stadt sprach Fußballerin Mona Röhlich.

► Zur Fotogalerie von der Eröffnungsfeier.

► Zum Video von der Eröffnungsfeier

Nach einer langen Reise in zwei Gruppen ist die 137-köpfige Böblinger Delegation gestern im türkischen Bergama angekommen. KRZ-Sportredakteur Michael Schwartz war in der ersten Schicht dabei, die bereits gegen 22 Uhr am Zielort war. Die Nachzügler kamen erst um 4:10 Uhr nachts dort an.

► Zur Fotogalerie von der Anreise

Am ersten Tag ruhte das Geschehen auf den Plätzen, Courts und Feldern noch. Die 108 Böblinger Sportler hatten vor der Eröffnungsfeier genug Zeit, sich und die Umgebung eigenständig ein wenig zu beschnuppern. Die offizielle Delegation hat die Freizeit hingegen genutzt, um einen Ausflug zur Akropolis zu machen.

► Zur Fotogalerie vom Ausflug der offiziellen Delegation zur Akropolis

Fotogalerien
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen