• Flächenbrand durch gekapptes EVS-Kabel

    .

    Bondorf HERRENBERG - Ein Lkw mit angehobenem Kipper riß gestern gegen 14.30 Uhr auf der A 81 im Zuge von Straßenbauarbeiten eine 20000- Volt-Leitung auf die Fahrbahn. In der Folge entzündete sich das Gebüsch an der Autobahnböschung, und ein Stoppelfeld an der Autobahn brannte auf einer Fläche von 150 auf 150 Meter ab.Ähnliches geschah schon rund zwei Stunden vorher, als die Feuerwehr einen kleineren Flächenbrand bei einem EVS-Umspannwerk in Gültstein löschen mußte. Auch hier war die Ursache ein Lkw mit gehobenem Kipper, der die Leitung über der A81 in diesem Fall leicht streifte und einen Kurzschluß verursachte. Das abgebrannte Stoppelfeld war erst am Morgen abgeerntet worden. In dem Bereich, wo

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Jettingen20.01.2018
  • St. Josef Herrenberg: 18.30 Vorabendmesse
Fotogalerien
Wetter
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook