• VOLKSBANK / Steuerfahndung Thema bei Vertreterversammlung

    .

    Bondorf HERRENBERG - Die Volksbank Herrenberg konnte im Geschäftsjahr 1997 ein Minus von 1,5 Prozent bei den Zinserträgen durch einen Überschuß bei den Dienstleistungserlösen wettmachen. Insgesamt weist das ein ordentliches, wenn auch unter Vorjahresniveau liegendes Teilbetriebsergebnis auf. Dies berichtete Vorstandssprecher Helmut Gottschalk bei der 26. Vertreterversammlung in der Herrenberger Stadthalle.Auch mit den Ergebnissen der Tochtergesellschaften, der Gäu-Immobilien und der Fischer Versicherungen GmbH sei man zufrieden. Letztere habe die Betreuung gewerblicher Kunden ausgebaut und Mitarbeiter eingestellt. Stolze 1,3 Milliarden (plus 1,5 Prozent) beträgt die Bilanzsumme der Volksbank Herrenberg,

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Jettingen18.02.2018
  • Auferstehung Christi Nebringen: 09.00 Eucharistiefeier
  • St. Stephanus, Öschelbronn: 10.30 Eucharistiefeier
  • St. Stephanus, Öschelbronn: 14.00 Taufe
Fotogalerien
Wetter
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook