Vortrag: "Irren ist nützlich"

Artikel vom 12. Oktober 2017 - 18:48

HERRENBERG (red). "Irren ist nützlich", lautet der Titel des Vortrages von Dr. Henning Beck in der Mensa des Herrenberger Längenholzschulzentrums am Donnerstag, 26. Oktober, ab 19 Uhr. Dr. Henning Beck, Neurowissenschaftler und deutscher Meister im Science Slam, wirft einen Blick hinter die Kulissen der fehlerhaftesten Struktur der Welt - unserem Gehirn. Er zeigt, wo genau seine Schwächen liegen und warum sich hinter diesen unsere wahren Denkstärken verbergen. Die Veranstaltung wird in Kooperation des Gesamtelternbeirats mit der VHS, der Familienbildungsstätte sowie der Stadtbibliothek angeboten. Anmeldung: (07032) 2703 oder online (http://www.vhs.herrenberg.de) bei der VHS.