• Herrenberger Leibfried-Areal: Aus Industriebrache wird Wohngebiet

    Umwandlung des Leibfried-Areals an der Schwarzwaldstraße in Herrenberg steht in den Startlöchern - 100 Wohnungen für 30 Millionen geplant

    Herrenberg Wohnbebauung statt Industriebrache - seit in der Herrenberger Metallgießerei Leibfried nördlich der Schwarzwaldstraße 1993 der Betrieb eingestellt wurde, haben sich bisher alle Versuche in diese Richtung zerschlagen. Jetzt sollen 100 Wohneinheiten entstehen.HERRENBERG. Der langgehegte Wunsch nach jahrelangem, hartnäckigem Verhandeln scheint endlich Realität werden: Die "Instone Real Estate Development Gmbh & Co. KG" plant auf dem 1,1 Hektar großen Areal ein neues innerstädtisches Wohngebiet."Der Durchbruch ist tatsächlich gelungen", verkündete Herrenbergs Oberbürgermeister Thomas Sprißler bei einem

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Veranstaltungen
Böblingen20.10.2017
  • vba. Buisnessakademie, Schafgasse 14: 20.00 34. Baden-Württembergische Literaturtage: Der Literaturbetrieb - Lesung mit Andrea Vogelgsang alias Nessa Altura - kurzweilige und amüsante Beobachtungen zum Literaturbetrieb werden in knappen Glossen zu Gehör gebracht, Eintritt frei
  • Städtischer Feierraum: 20.00 Benefiz - jeder rettet einen Afrikaner
  • Rock-Café, August-Borsig-Straße 11: 20.00 Filmklause-Revival-Party - …viel Musik…viel Spa߅mit DJ Silver (bekannt aus Seestudio und Filmklause Zeiten)
  • Freiraum: 21.00 34. Baden-Württembergische Literaturtage: Poetry-Slam-Show - Poesie inszeniert als mitreißendes Live-Erlebnis, drei Poetry-Slam-Macher zeigen eine Slam-Show, Eintritt ist frei
  • Freddchen, Klaffensteinstraße 6: 21.00 der singende Wirt präsentiert: „Freddy's Wunschkonzert“
Herrenberg20.10.2017
  • Mauerwerk, Hindenburgstraße 22: 20.00 Carolin No – „Ehrlich gesagt“ (Duo-Show) - Gerne lässt man sich von dieser Musik berühren und verzaubern, denn sie ist, ehrlich gesagt, sehr besonders
Sindelfingen20.10.2017
  • Oberlichtsaal, Eingang Stadtbibliothek: 20.00 34. Baden-Württembergischen Literaturtage: Werkstattgespräch und Interview - Hans-Ulrich Grimm und die Wahrheit über Lebensmittellügen, Moderation: Horst Zecha, Eintritt fünf Euro
Stuttgart20.10.2017
  • Zehntscheuer Plieningen: 20.00 10. Plieninger Scheuraobend: Dr' Haussega
  • Renitenztheater: 20.00 16. Stuttgarter Chansongfest: Désirée Nick
  • Traditional Jazz-Hall: 20.00 Achim Bohlender Swingtett
  • Besenwirtschaft Krug: 20.00 Andrea Limmer: Aus is & Gesangstrio Anette Heiter, Dorothee Götz, Susanne Schempp
  • LKA Longhorn: 20.00 Beatsteaks
  • Bürgerhaus Lauchhau-Lauchäcker: 20.00 Clive Carroll
  • Komödie im Marquardt: 20.00 Das Geheimnis der drei Tenöre
  • Merlin: 20.00 Dragon Days: Die Familie des Wurdalak (A.K. Tolstoi)
  • Treffpunkt am Rathaus: 20.00 Geisterführung: Tour A - Unter der Stuttgardia
  • Rosenau: 20.00 Helge und das Udo: Läuft!
  • Restaurant-Theater Friedenau: 20.00 Hotel Mama
  • Kulturtreff Untertürkheim: 20.00 Jazztrio Bebelaar, Joos & Kroll
  • Im Wizemann: 20.00 Kasalla
  • Keller Klub: 20.00 Kuult
  • Kulturkabinett KKT: 20.00 Land in Sicht
  • Planetarium: 20.00 Lichtmond - Universe of Light
  • Im Wizemann: 20.00 Madeline Juno
  • Altes Schauspielhaus: 20.00 Martin Luther & Thomas Münzer oder die Einführung der Buchhaltung
  • Theater tri-bühne: 20.00 Premiere: Der Kredit
  • Theaterschiff Stuttgart: 20.00 RubbeldieKatz
  • Boulevärle: 20.00 S'bleibt älles en dr' Familie
  • Dreigroschentheater: 20.00 Savannah Bay
  • Evang. Martinskirche Möhringen: 20.00 Stella Manno (Violine) & Leonhard Völlm (Cembalo)
  • Strotmanns Magic Lounge im Römerkastell: 20.00 Strotmanns Magic Lounge
  • Theater Atelier: 20.00 Stuttgart improvisiert
  • Treffpunkt Rotebühlplatz: 20.00 Stuttgart liest ein Buch: Nur wir drei gemeinsam (F 2015)
  • Planetarium: 20.00 Vera Rubin und das Geheimnis der Dunklen Materie - Keplersaal
  • Theaterhaus: 20.15 Männerabend
  • Theaterhaus: 20.15 Schau Liebling, der Mond nimmt auch zu!
  • Kulturwerk: 20.30 Die Weißen und die Pinken
  • Bürgerhaus Botnang: 20.30 Schwoof im intus
  • SpardaWelt Eventcenter: 21.00 Couchsurfer: Frida Gold
  • Jazzclub BIX: 21.00 Lyambiko
Tübingen20.10.2017
  • Vorstadttheater, Katharinenstraße 28: 20.00 Improvisationstheater: "Die Dilletanten" - gebraucht wird ein Ort für eine Oper. Aus dem Publikum ertönt: Auf dem Dachboden. Die Moderatorin zählt ein: 5 4 3 2 1 - los geht`s! - Wer springt auf die Bühne? Welche Musik ertönt? Gibt eseine Mord- oder doch eine Liebesszene? Dies alles ist beim Improtheater garantiert ungewiss! Die Dille Tanten sind sieben begeisterte Spielerinnen und eine professionelle Musikerin, die seit vielen Jahren gemeinsam Improvisationstheater machen. Die unterschiedlichsten Improvisationsszenen werden nach Vorgaben aus dem Publikum gespielt und musikalisch unterstützt, verändertund begleitet. Alles geschieht spontan und ist für die Spielerinnen wie die Zuschauer unvorhersehbar
  • Sudhaus, Hechinger Straße 203: 20.00 JazzWorldFusion: TRIOSENCE - Hidden Beauty - Tour - im Rahmen der Jazz & Klassik Tage 2017
  • Zimmertheater, Bursagasse 16: 20.00 Premiere: Am Ziel von Thomas Bernhard - zwei Frauen - eine jung, eine älter, Mutter und Tochter, alles wirkt wie eine genau einstudierte Choreografie, die Tochter packt die Koffer für die Abreise nach Katwijk ins Sommerhaus, wie jedes Jahr an genau dem gleichen Tag, und die Mutter redet, in endlosen Tiraden arbeitet sie sich an der Familiengeschichte ab - die unglückliche Ehe mit einem Fabrikanten, den sie nur aus Opportunismus und nicht aus Liebe geheiratet hat, der Tod des erstgeborenen, behinderten Sohnes Richard, den sie von Anfang an hasste, die Tochter hört scheinbar unbeeindruckt zu, seit Jahren immer der gleiche Ablauf
  • LTT Großer Saal, Eberhardstraße 6: 20.00 Richtfest - Komödie von Lutz Hübner
  • Sparkassen Carré, Mühlbachäckerstraße 2: 20.00 Samuel Harfst & Samuel Koch - Konzertlesung - Samuel Koch ließt aus einem brandneuen Buch "Rolle vorwärts" (Release 5. Okt 2015), er präsentiert mit Band Lieder aus seinem neusten Album "Chronik einer Liebe" (Release 4. Sep 2015), und die beiden erzählen was sie verbindet, ein Abend, an dem keiner ist wie der andere: Abende voller Tief­gang und Humor, wo Musik auf Wort trifft
  • LTT Werkstatt, Christophstraße: 20.00 Szenen einer Ehe - Schauspiel nach dem Film von Ingmar Bergman
Weil der Stadt20.10.2017
  • Rathausarkaden: 20.00 Nachtwächter-Rundgang
  • Zaubermühle Merklingen: 20.30 Witz und Wunder
Fotogalerie lokal
Gottesdienste
Weitere Kirchen
Sindelfingen21.10.2017
  • Friedenskirche: 09.30 Gebetstreff; 10.00 Gottesdienst (Steffen Kahl) mit engl. Simultanübers, Kindergodi u. Kleinkindbetr.; 14.45 Koreanischer Gottesdienst, 15.00 Türkischer Gottesdienst mit dt. Übersetzung; Mo. 19.30 Stadtgebet; Di. 15.00 Seniorenkreis
Katholische Kirchen
Sindelfingen21.10.2017
  • Altenpflegeheim Burghalde: 10.00 Wort-Gottes-Feier (Sr. Reginburg)
  • Haus Augustinus: 10.00 Eucharistiefeier
Fotogalerien
Facebook
Wetter
Fasnet lokal