• VERKEHR / Initiative wehrt sich gegen Nordumgehung und sammelt Unterschriften - Neue Trasse: "Unnötig und unverantwortbar"


    Ammerbuch-Altingen DECKENPFRONN - Gegen die geplante Nordumgehung Deckenpfronns regt sich Widerstand im Ort. Eine Initiative ruft zu Unterschriften gegen die neue Straße auf.Wir halten eine Umgehungsstraße im Falle der Deckenpfronner Verhältnisse für unnötig und unverantwortbar, heißt es in einer Pressemitteilung der Deckenpfronner Joachim Schneider, Olaf Heinemann und Christa Hagmeyer. Um die 3,1 Kilometer lange Trasse im Norden der 2500-Seelengemeinde aufzuhalten, bitten sie in der neuesten Ausgabe des Gemeindeblatts um Unterschriften gegen die Planung und rufen gleichzeitig die betroffenen Grundstückseigentümer dazu auf, ihre Flächen nicht zu verkaufen. Selbst in den sogenannten Stoßzeiten herrsche in

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Veranstaltungen
Stuttgart21.01.2018
  • Treffpunkt Rotebühlplatz: 09.00 Jugend musiziert - Karl-Adler-Saal
Sindelfingen21.01.2018
  • Messe Sindelfingen: 10.00 Haus & Energie - Energetisch optimiert, vor Einbrechern geschützt, mit smarter Technik vernetzt und vor allem ein schönes Zuhause zum Wohlfühlen: Ihr Wunschdomizil ist der Mittelpunkt der Haus & Energie 2018 in der Messe Sindelfingen. Über 150 ausstellende Hersteller, Dienstleister und Handwerksbetriebe informieren das Publikum intensiv und branchenübergreifend unter einem Dach zu allen Fragen rund um die moderne und zukunftsfähige Immobilie: Ob Bauen, Sanieren, Finanzieren oder Einbruchschutz, ob Homestyling, Gartengestaltung, Wohnkomfort oder cleveres Smart Home: Bei den Profis am Messestand ist Ihr Anliegen in sachkundigen Händen. Neutrale Beratungsstellen liefern zusätzlich ihr bauliches Knowhow. Fachvorträge im Stundentakt zu vielen wichtigen Themen rund ums Haus gibt es bei den renommierten Experten im „Forum Haus & Energie“. Die Haus & Energie findet vom 18. bis 21. Januar 2018 in der Messe Sindelfingen statt und hat täglich von 10 – 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet für Erwachsene 10 €, ermäßigt 8 €. Für Kinder unter 16 Jahren in Begleitung Erwachsener ist der Eintritt frei. Wie jedes Jahr fährt an allen vier Messetagen ein kostenloser Pendelbus von der S-Bahn-Station Goldberg. Weitere Informationen: www.haus-energie-messe.de
Stuttgart21.01.2018
  • Treffpunkt Rotebühlplatz: 10.00 Indianer Inuit: Musikmatinee - Robert-Bosch-Saal
Gottesdienste
Evangelische Kirchen
Aidlingen21.01.2018
  • Kapfhäusle: 09.00 Gottesdienst in Lehenweiler - mit Sven Faix
Böblingen21.01.2018
  • Altenheim Maienplatz: 09.00 Gottesdienst (Pfarrerin Feine)
  • Bonhoeffer-Haus: 09.00 Gottesdienst (Pfarrerin Dr. Rühle)
Fotogalerien
Facebook
Wetter