• EX-PILZZUCHT / Nach jahrelangen Querelen einstimmiger Beschluß

    Gemeinderat gibt WLZ grünes Licht

    Gültstein GÄUFELDEN - Bereits im Frühjahr vergangenen Jahres beantragte die WLZ-Raiffeisen AG Stuttgart, die ehemalige Tailfinger Pilzzucht zu übernehmen und gewerblich zu nutzen. Nach einer knappen Stunde fällte der Gemeinderat jetzt in seiner jüngsten Sitzung die Entscheidung, Ergebnis einstimmig dafür.Vor zwei Jahren ließ der Gemeinderat mit einer Stimme Mehrheit das Vorhaben einer Grundstücksgemeinschaft auf der ehemaligen Tailfinger Pilzzuchtanlage platzen. Vor zahlreichen Interessenten mußte damals sogar geheim abgestimmt werden. Denn das Projekt der Knittlinger Entsorger, auf der Ex-Pilzzucht ein Erdenwerk und ein DSD-Sammellager zu errichten, war zum Politikum avanciert. Anders bei der WLZ,

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Veranstaltungen
Herrenberg13.12.2017
  • Mauerwerk, Hindenburgstraße 22: 20.00 Jens Neutag – Mit Volldampf - MIT VOLLDAMPF ist Hochleistungskabarett ganz ohne erhobenen Zeigefinger. Eine messerscharfe Gegenwartsanalyse mit komödiantischen Mitteln, kurzum: Satire am Puls der Zeit. Pointiert, entlarvend, aber vor allem mit allerhöchstem Unterhaltungsfaktor
16.12.2017
  • Mutterhauskirche, Hildrizhauser Straße 29: 19.00 Musikalischer Wochenschluss mit dem Bläserensemble Bernhausen - im Mittelpunkt steht Musik zum Advent, das Bläserensemble Bernhausen spielt unter der Leitung von Ernst Fuhr, sie werden an der Orgel begleitet von Hanna Fuhr, die Liturgie hält Oberin Heidrun Kopp, zur Aufführung kommen Werke von Vivaldi, Bach, Händel und anderen Komponisten
17.12.2017
  • Mauerwerk, Hindenburgstraße 22: 19.00 Martin Johnson trifft Christmas Crime - Mit hintersinnigen, urkomischen und eindeutig kriminellen Weihnachtsgeschichten. Facettenreich und mitreißend gelesen von Jo Jung. Einfühlsam und unwiderstehlich umgarnt das Jazz Trio „Boogaloo“ dazu die Texte und strickt ein musikalisches Netz das Täter und Zuhörer nicht entkommen lässt !
Fotogalerie lokal
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Kuppingen14.12.2017
  • St. Antonius Kuppingen: 14.00 Eucharistiefeier
15.12.2017
  • St. Antonius Kuppingen: 18.00 Eucharistiefeier - Rorate Messe
Evangelische Kirchen
Herrenberg16.12.2017
  • 14.00 Kirchliche Trauung mit Taufe (Pfr. Brucker), Stiftskirche, 19.00 Musikalischer Wochenschluss unter Mitwirkung des Bläserensembles Bernhausen (Oberin Kopp), Mutterhauskirche - 8.45 Gottesdienst (Pfrin. Silber), Krankenhauskapelle, 9.30 Gottesdienst mit Abendmahl (Pfr. Dr. Löw), Mutterhauskirche, 10.00 Kantaten-Gottesdienst unter Mitwirkung Kantorei und Collegium musicum der Stiftskirche (Pfr. Brucker),Stiftskirche, 10.45 Gottesdienst (Prädikant Kußmaul), DRK-Heim, 14.00 Taufgottesdienst (Pfr. Brucker), Stiftskirche; Mo. 18.30 Ökum. Friedensgebet, Krankenhauskapelle; Mi. 8.00 Weihnachtgottesdienst des Schickhardt-Gymnasiums, Stiftskirche; Do. 8.15 Weihnachtsgottesdienst der Pfalzgraf-Rudolf-Grundschule, Stiftskirche, 10.30 Weihnachtsgottesdienst der Theodor-Schüz-Realschule, Stiftskirche; Fr. 18.00 Liturg. Abendgebet, Chor der Stiftskirche
Fotogalerien
Facebook
Wetter
Fasnet lokal