• Seenachtsfest: Nur Zündschnüre blieben trocken

    .

    Neuweiler WEIL IM SCHÖNBUCH - Der Wettergott spielte ausgerechnet dem zehnten Seenachtsfest der Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr übel mit. Immerhin nahmen an der Sause, die am Samstag beim See und im Feuerwehrgerätehaus stieg, noch rund 1500 Besucher teil. Höhepunkt war wie immer das nächtliche Feuerwerk."Für das zehnte Seenachtsfest hätten wir uns schon besseres Wetter gewünscht", zeigte sich Abteilungskommandant Berthold Löffler im Gespräch mit der KREISZEITUNG etwas enttäuscht. Die Arbeit der über 50 Helfer aus Feuerwehr und Vereinen lohne sich so kaum. "Bei schönem Wetter besuchen das Fest sonst immer 3000 Menschen und mehr." Ein Festzelt wollen die Floriansjünger trotz der Wetterabhängigkeit nicht

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerie lokal
Magazin BBlokal
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Weil im Schönbuch23.01.2018
  • 09.00 Laudes St. Johannes Baptist
Fotogalerien
Wetter
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Gemeinderatswahl 2014
Facebook