• Baukosten 80000 Mark teurer - Rathaus verantwortlich

    .

    Neuweiler WEIL IM SCHÖNBUCH - Der mit einem Sperrvermerk versehene Kostenansatz von 750000 Mark für den Um- und Anbau der Grundschule Neuweiler wurde um über 80000 Mark überschritten. Bürgermeister Andreas Brand mußte dafür in der Gemeinderatssitzung am Dienstag heftige Kritik einstecken.Bisher seien Baukostenabrechnungen in Höhe von insgesamt über 830000 Mark aufgelaufen, schilderte Brand das Ergebnis einer tagelangen, mühevollen Zusammenstellung, die die Verwaltung in Abwesenheit von Ortsbaumeister Heinz Faulde vorgenommen habe. Vor allem im Bereich der Honorare und Baunebenkosten seien die Kostenvoranschläge zu niedrig angesetzt worden. Die Kosten für Schulmöbel und Geräte in Höhe von 20000 Mark waren

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerie lokal
Magazin BBlokal
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Weil im Schönbuch21.11.2017
  • 09.00 Eucharistiefeier St. Johannes Baptist
Evangelische Kirchen
Weil im Schönbuch22.11.2017
  • Martinskirche: 19.00 Gottesdienst zum Buß- und Bettag - mit integriertem Abendmahl (Pfr. Vogelgsang)
Fotogalerien
Wetter
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Gemeinderatswahl 2014
Facebook