• ORTSKERN / Sanierungsgebiet - Grobanalyse

    .

    Neuweiler WEIL IM SCHÖNBUCH - Im Jahr 1983 wurde die Gemeinde mit dem Sanierungsgebiet Ortskern in das Landessanierungsprogramm aufgenommen. Der Förderrahmen wurde bis heute auf 11,7 Millionen Mark erhöht. Mit den verbleibenden Fördermitteln in Höhe von 1,5 Millionen Mark können im bisherigen Sanierungsgebiet keine größeren Vorhaben mehr angepackt werden. Auf eine Aufstockung besteht nach Ansicht der Verwaltung keine Chance.Der Gemeinderat stimmte deshalb dem Vorschlag der Verwaltung zu, diese Fördermittel für ein neues Sanierungsgebiet zu verwenden. Mit der Grobanalyse, die Grundlage des Neuantrags ist, wurde die Stuttgarter Landsiedlung GmbH beauftragt. In Frage kommen die angrenzenden Gebiete Biegel

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerie lokal
Magazin BBlokal
Gottesdienste
Evangelische Kirchen
Weil im Schönbuch19.11.2017
  • Martinskirche: 20.00 Taizé-Gebet - im Chor der Martinskirche
Fotogalerien
Wetter
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Gemeinderatswahl 2014
Facebook