• MÄNNERVESPER / Zum Thema Organspende

    Die letzte gute Tat

    Hildrizhausen HOLZGERLINGEN - Organspende - Deine letzte gute Tat war das Thema des siebten ökumenischen Männervespers, zu dem am Samstagnachmittag 20 Interessenten ins evangelische Gemeindezentrum Johanneskirche kamen.Der evangelische Pfarrer Peter Häußer, seit vier Jahren mit für die Intensivstation im Tübinger Neuklinikum zuständig, begegnet dort sowohl Patienten, die als Organspender in Frage kommen, als auch Patienten, die ein Organ transplantiert bekommen haben. Erst seit dem es die Intensivmedizin gibt, stelle sich im Fall des Hirntods den behandelnden Ärzten die Frage: Wann müssen wir mit der dann sinnlos gewordenen Behandlung aufhören? Nach der Feststellung des Hirntods sei nach der neuen gesetzlichen

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Veranstaltungen
Aidlingen24.11.2017
  • Rathaus, Sitzungssaal: 18.30 Finissage der Ausstellung „Welttheater“ von Maria-Theresia Strobach - Von der großen Bühne des Welttheaters… zurück in die Heimat, Büchereileiter Timo Vetter liest Gedichte und Geschichten aus der Heimat, von müden Sylphen, einem Kindermärchengefühl – und dem sagenumwobenen Tigerkönig vom Heckengäu, musikalisch umrahmt von Livia Greisiger und Johanna Schenk, SMTT Sindelfingen, eine gemeinsame Veranstaltung der Ortsbücherei Aidlingen und Kunst und Kultur, Gemeinde Aidlingen
Böblingen24.11.2017
  • Bibliothekszweigstelle Dagersheim/Darmsheim, Kirchgasse 18: 16.00 Die Lesezwerge – Geschichten aus dem Koffer - Lesezwerge sind sehr tierlieb. Aber ob sie wohl auch Haustiere haben? Paul und Anna Sausebier wünschen sich unbedingt irgendein Haustier, aber die Eltern sind dagegen. Doch keiner ahnt, dass sich längst ein Tier bei der Familie eingerichtet hat. Im Anschluss an die Geschichte können die Kinder beim Basteln und Malen ihrer Kreativität freien Lauf lassen, der Eintritt ist frei
  • Elbenplatz: 18.00 Critical-Mass-Radeln - Rad fahren macht Spaß und hält fit, Fahrräder verdrecken nicht die Luft, machen keinen Lärm und sind gut fürs Klima, bitte ein verkehrssicheres Rad mitbringen, jeder fährt auf eigene Verantwortung
  • Albert-Einstein-Gymnasium, Aula, Zeppelinstraße 50: 19.00 Orchester-Jahreskonzert - dabei gibt es in diesem Jahr sowohl interessante Solokonzerte als auch große Orchesterwerke zu hören, nach dem ersten Teil, der traditionell dem Juniororchester gehört, das ein buntes Programm aus Klassik und Moderne spielt, sind zwei Solisten aus dem diesjährigen Abitursjahrgang zu hören, Theresa Hartmann spielt den ersten Satz des Klavierkonzerts von Edward Grieg, danach ist Siard Kleiner Solist in Sarasates Carmen-Fantasie, einem außerordentlich virtuosen Werk der Romantik, nach der Pause kommt ein „amerikanischer“ Block, bevor das Konzert mit dem letzten Satz der fünften Sinfonie von Felix Mendelssohn-Bartholdy (der „Reformations-Sinfonie“) zu Ende geht
  • Aula am Murkenbach: 19.30 English Drama Group des Max-Planck-Gymnasiums präsentiert ihr neues Stück: "John Lennon & Me" - das Theaterstück wird in englischer Sprache aufgeführt und ist empfohlen ab Klasse 7
  • Haus der Begegnung, Berliner Straße 39: 19.30 Lesung - Pfarrerin Sibylle Biermann-Rau, die bereits mit ihrem Buch „An Luthers Geburtstag brannten die Synagogen“ bekannt wurde, porträtiert in ihrem neuen Buch „Elisabeth Schmitz: Wie sich die Protestantin für Juden einsetzte, als ihre Kirche schwieg“ mit vielen Originaltexten das Leben und Wirken dieser beeindruckenden Frau und berichtet von der Entstehung und Geschichte der Denkschrift, sie stellt ihr neues Buch an diesem Abend vor
  • Rock-Café, August-Borsig-Straße 11: 20.00 Highpressure Rockband - Cover Rock
  • Husi's Live-Club, Wolfgang-Brumme-Alle 36 (oberhalb der Tankstelle): 21.00 Hard'n Heavy Band CRAZY MAIDEN - Rocknight mit drei Bands - The Rock! aus Waiblingen stehen für Classic Rock der härteren Sorte, The Cube aus Sindelfingen stehen für Hard- und Alternative Rock und Blues Deluxe die im Kreis Böblingen einen Namen als Bluesrockband haben
  • Kulturnetzwerk Blaues Haus: 21.00 Jazz im Haus
Ehningen24.11.2017
  • Ev. Gemeindehaus, Schlossstraße 43: 15.00 und 17.00, Berliner Puppentheater präsentiert die Weihnachtsgeschichte: Rudolph mit der roten Nase - in einer Inszenierung für Kinder ab zwei Jahren zeigt das Berliner Puppentheater die vorweihnachtliche Geschichte vom kleinen Rentier Rudolph, dessen auffällige rote Nase ihm zwar zahlreiche Hänseleien, am Ende aber doch noch einen entscheidenden Vorteil gegenüber seinen Artgenossen einbringt, Karten nur an der Tageskasse (30 Minuten vor Beginn), Eintritt: sieben Euro (ermäßigt 6,50)
Heimsheim24.11.2017
  • Gaststätte Waldhorn: 20.00 Blue Boy Bernie
Herrenberg24.11.2017
  • Stadtbibliothek: 15.30 Freitagstreff - eingeladen sind alle Bücherfans zwischen drei und sechs Jahren, Dauer bis 16.30, Treffpunkt ist in der Kinderbibliothek, eine Anmeldung ist nicht erforderlich, Neulinge sind immer willkommen
  • Mauerwerk, Hindenburgstraße 22: 20.00 Black Cat Bone - Bluesrock - BLACK CAT BONE stehen für erstklassigen gitarrenlastigen Bluesrock, kraftvoll und dynamisch gespielte Grooves, mitreißende Soli und den Ausnahmegesang der stimmgewaltigen, charismatischen Frontlady Tanja Telschow – Gewinnerin des German Blues Award 2016 in der Kategorie Gesang weiblich
Leonberg24.11.2017
  • Stadthalle: 20.00 Dui do on de Sell - Reg mi net uf
Sindelfingen24.11.2017
  • SMTT (Musikschule), Wolboldstraße 21: 20.00 Vernissage: Music was my first love - eine Reise in Bildern durch 45 Jahre Rockgeschichte mit Harald Kümmel - zur Eröffnung spielt die Coverband Stammwürze, die passenden Hits aus den 70/80/90/2000er Jahren
Stuttgart24.11.2017
  • Planetarium: 15.00 Kosmische Kollisionen
  • Haus der Wirtschaft: 17.00 Stuttgarter Buchwochen: Mystik - Eine Besondere Form der Gottesbegegnung - Raum Reutlingen
  • Planetarium: 17.30 Zeitreise - Vom Urknall zum Menschen
  • Linden-Museum: 18.30 "? einer der größten Weltumsegler, wo nicht der größte unter allen". James Cook und die Entdeckung Hawai?is
  • Theater Atelier: 18.30 Made in Germany: Netze
  • Staatstheater: 19.00 Figaros Hochzeit - Opernhaus
  • Altes Feuerwehrhaus Süd: 19.00 Freude an der Musik
  • Treffpunkt am Rathaus: 19.00 Geisterführung: Tour B - Unter der Stuttgardia
  • Zehntscheuer Zuffenhausen: 19.00 Konzert des Fachbereichs Gitarre der Stuttgarter Musikschule
  • Landesmuseum Württemberg: 19.00 Laura Flaoro (Flöte) & Cesare Saldicco (Elektromusik) - Haus der Musik im Fruchtkasten
  • Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst: 19.00 Musik für Klavier - Kammermusiksaal
  • Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst: 19.00 Musik für Kontrabass - Orchesterprobenraum
  • Staatstheater Schauspiel Stuttgart Nord: 19.00 Nordlabor: Close to - Lulu
  • Evang. Stiftskirche: 19.00 Stunde der Kirchenmusik: Christophorus-Kantorei Altensteig
  • Haus der Wirtschaft: 19.00 Stuttgarter Buchwochen: Der Tote in Uniform & Später Fall - Raum Reutlingen
  • Stadtteilmusikschule Botnang: 19.00 Tasta la vista!
  • Evang. Sonnenbergkirche: 19.00 Waiblinger Vocalensemble
  • Theater der Altstadt: 19.30 Andorra
  • Andreäkirche Bad Cannstatt: 19.30 Bibel und Wein - Gemeindehaus
  • Palladium Theater (Musical Hall): 19.30 Bodyguard - Das Musical
  • Evang. Pauluskirche Zuffenhausen: 19.30 Der Gott der letzten Tage
  • Forum 3: 19.30 Die Erde führt in unser Ureigenstes
  • Im Wizemann: 19.30 Dr. Mark Benecke
  • Apollo Theater (Musical Hall): 19.30 Mary Poppins - das Broadway-Musical
  • Gaststätte Lang, Luginsland: 19.30 Neue Regelungen der Patientenverfügung
  • Institut Français: 19.30 Salon de Musique: Frieder Bernius Musikpreisträger-Konzert
  • Porsche-Arena: 19.30 SDP
  • Haus der Wirtschaft: 19.30 Stuttgarter Buchwochen: Schokolade und Spanischer Wein ? Eine Genuss(Ver)Führung - Buchcafé
  • Bürgerhaus - Treffpunkt Degerloch: 19.30 Tauschabend der Briefmarkensammlergruppe Stuttgart-Hohenheim
  • Uni-Buch Hohenheim: 19.30 Toskanische Beichte
  • Staatstheater: 19.30 Was hält uns zusammen wie ein Ball die Spieler einer Fußballmannschaft? - Schauspielhaus
  • Martinskirche Plieningen: 19.30 Wenn der Pfarrer mit dem Blaulicht kommt - Evang. Gemeindehaus
  • Besenwirtschaft Krug: 20.00 Abradradra / Leibssle
  • Kulturkabinett KKT: 20.00 Aufgestellt
  • Boulevärle: 20.00 D' Lilli (v)erwischt älle
  • Traditional Jazz-Hall: 20.00 Daimler Bigband
  • Renitenztheater: 20.00 Ein Lied kann eine Krücke sein ? Solo for One
  • Festhalle des TSV Rohr: 20.00 Ein neuer Mann für meine Frau
  • Wortkino: 20.00 Ewig und drei Tage
  • ABV-Zimmertheater: 20.00 Gefährliche Leidenschaft
  • Altes Schauspielhaus: 20.00 Geächtet
  • Keller Klub: 20.00 I Heart Sharks
  • Planetarium: 20.00 Lichtmond - Universe of Light
  • Merlin: 20.00 Love Bites - Eine erotische Nacht
  • Theater Rampe: 20.00 Made in Germany: Refugees in Germany
  • Dreigroschentheater: 20.00 Mörderische Weihnachten
  • Flora & Fauna Bar: 20.00 Neckar Blues
  • Restaurant-Theater Friedenau: 20.00 Paul dr' Lugabeutel
  • Schräglage: 20.00 Plusmacher
  • Komödie im Marquardt: 20.00 Premiere: 'Em Charley sei Tante
  • Staatstheater Schauspiel Stuttgart Nord: 20.00 Premiere: Lulu
  • Kulturtreff Untertürkheim: 20.00 Projekt A - Eine Reise zu anarchistischen Projekten in Europa (D/E/GR/CH/2016)
  • SpardaWelt Eventcenter: 20.00 Quatsch Comedy Club
  • Theater La Lune: 20.00 Reise nach Jerusalem
  • Theaterschiff Stuttgart: 20.00 RubbeldieKatz
  • Strotmanns Magic Lounge im Römerkastell: 20.00 Strotmanns Magic Lounge
  • Theaterhaus: 20.00 Stuttgarter Kammerorchester
  • KKL-Liederhalle: 20.00 Stuttgarter Philharmoniker & Anna Tifu (Violine) - Beethovensaal
  • Planetarium: 20.00 Vision und Einfachheit - Eine kurze Betrachtung der Geschichte der Physik
  • Theaterhaus: 20.15 Auf und Davon
  • Club Universum: 20.15 The Weight - Goldmarks
  • Theaterhaus: 20.30 Dirty Dishes
  • Kulturwerk: 20.30 Krimiwerke
  • Theater Rampe: 20.30 Made in Germany: Herz der Finsternis
  • Rosenau: 20.30 Rosenau Tanznacht
  • Kiste: 22.00 Good Men Gone Bad
  • LKA Longhorn: 22.00 Sertab Erener
Tübingen24.11.2017
  • Stadtbücherei, Nonnengasse 19: 16.00 Lese-Haus - Vorlesestunde für Kinder zwischen vier und sechs Jahren
  • LTT Foyer, Eberhardstraße 6: 20.00 Der Mann ohne Vergangenheit - Schauspiel nach dem Film von Aki Kaurismäki, Deutsch von Maria Helena Nyberg - ein Mann ist unterwegs, wohin, weiß er nicht mehr, durch einen Überfall hat er alles verloren: sein Gedächtnis, seine Identität, sein bisheriges Leben, der Mann ohne Vergangenheit landet auf einem Schrottplatz und spürt, dass er angekommen ist, er zieht in einen Container ein, stellt eine herrenlose Jukebox auf und pflanzt Kartoffeln auf einem Flecken Land
  • LTT-oben, Eberhardstraße 6 (Zugang über Foyer): 20.00 Ichglaubeaneineneinzigengott - Monolog von Stefano Massini - Deutsch von Sabine Heymann, ein Jahr, 10 Tage und 8 Stunden trennen drei Frauen von einer Schicksalsgemeinschaft: Eden Golan, Dozentin für jüdische Geschichte in Tel Aviv, liberal, westlich orientiert, warnt vor übersteigertem Nationalismus
  • Sudhaus, Hechinger Straße 203: 20.00 Kabarett: Werner Koczwara "Für eine Handvoll Trollinger"
  • Sudhaus, Hechinger Straße 203: 20.00 Kabarett: Werner Koczwara - "Für eine Handvoll Trollinger" - wir kennen das kleine gallische Dorf, das erbitterten Widerstand gegen die Römer leistet, wir kennen auch das amerikanische Großdorf Springfield, in dem die Familie von Homer Simpson lebt, in beiden Dörfern wohnen letztlich sehr sympathische Verrückte, nun kommt ein neues Dorf hinzu, und hier leben Zeitgenossen, die psychisch noch weitaus instabiler sind, Werner Koczwara erzählt die Geschichte dieses Dorfes, Koczwara umreißt einen Zeitraum von 60 Jahren, geht über Wirtschaftswunder und Wiedervereinigung bis zur Flüchtlingskrise der Gegenwart, und dies mit einer atemberaubenden Pointendichte, ein kabarettistisch tief schürfendes und ungemein komisches Programm mit einem leichten Hang zu künstlerischer Anarchie: Wir fahren mit dem Aufzug hinunter in die Hölle, wo ein restlos überforderter Teufel mit einer Horde frisch eingetroffener EU-Kommissare zu kämpfen hat
  • Kupferbau, Hörsaal 25, Hölderlinstraße 5: 20.00 Tübinger Poetik-Dozentur 2017: "Poetics of Crime" mit Wolfgang Schorlau - Kriminalroman, Detektivgeschichte, Roman Noir und Thriller galten lange als Trivialliteratur, weder die Literaturgeschichte noch die gegenwärtige Literaturlandschaft rechtfertigen diese Einschätzung, schließlich kann eine "Poetik" der Kriminalgeschichte bis in die griechischen und biblischen Mythen hinein verfolgt werden. Dabei geht es um Psychologie und Soziologie des Verbrechens, eine Philosophie von Strafe und Sühne, um gesellschaftliche und ökonomische Konstellationen, pathologische Dispositionen, aber immer auch um die kluge Verwendung von Methoden und Theorien und eine überzeugende Interpretation von Zeichen und Indizien, es geht zudem um Phantasie, Intuition, Einfühlung und schließlich auch: um das Scheitern aller Versuche, das Verbrechen für immer aus der Welt zu schaffen
  • Zimmertheater, Bursagasse 16: 20.00 Vor dem Ruhestand - eine Komödie von deutscher Seele von Thomas Bernhard - seinem Stück gab er den Untertitel "Eine Komödie von deutscher Seele", auf spitzfindige und zynische Art und Weise zeigt er eine gutbürgerliche, nach außen angepasste deutsche Familie und entlarvt, wie tief verwurzelt die nationalsozialistischen Ideen sind
  • Vorstadttheater, Katharinenstraße 28: 20.00 Wade Fernandez und Quintin - Musik von World-Music bis hin zu Blues/ Rock und Instrumentals ala Pink-Floyd
  • Ehem. Kino Löwen, Kornhausstraße 5: 20.30 Musik_Zimmer: John Garner Band - dreistimmiger Gesang, folkrockiger Sound, traditionelle Instrumentierung, eine Prise irische Lebensfreude
Weil der Stadt24.11.2017
  • Zaubermühle Merklingen: 20.30 Witz und Wunder
Fotogalerien
Magazin BBlokal
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Böblingen24.11.2017
  • Vater-unser-Gemeinde: 15.00 Ökumenischer Gottesdienst mit Totengedenken m Pflegeheim St. Hildegard (Strauß/Thomann-Plischke)
Grafenau24.11.2017
  • 16.30 Dätzingen, ökum. Gedenkgottesdienst im Seniorenheim
Sindelfingen24.11.2017
  • St. Joseph: 17.00 Beichte
Waldenbuch24.11.2017
  • ev. St. Veit-Kirche: 17.00 Ök. Gottedienst für kleine Leute
Sindelfingen24.11.2017
  • St. Joseph: 17.10 Rosenkranzgebet
  • St. Joseph: 18.00 Eucharistiefeier - anschl. eucharistiche Anbetung bis 19 Uhr
Steinenbronn24.11.2017
  • Heilig-Geist-Kirche: 18.00 Rosenkranzgebet
  • Heilig-Geist-Kirche: 18.30 Eucharistiefeier
Holzgerlingen24.11.2017
  • 19.00 Lebenszeit-Gottesdienst
Wetter
Thema Skaten in Altdorf
Gemeinderatswahl 2014
Facebook