• Gold auf den Nachhauseweg für Kümmerle und Bauer

    Freiwillige Helfer und Sportgrößen im Fokus: Großer Ehrungsreigen in Steinenbronn

    Steinenbronn STEINENBRONN. Steinenbronns Bürgermedaille in Gold: Wer sich mit der höchsten Auszeichnung der Schönbuchgemeinde auf den Nachhauseweg macht, kann sich größter Anerkennung sicher sein. Karin Bauer und Peter Kümmerle gehören jetzt zu diesem kleinen Personenkreis.Anerkennung und Dank. Es waren große Worte, die Bürgermeister Johann Singer im festlich geschmückten Bürgersaal aus seiner Rede zitierte. "Tue Gutes - und rede darüber." So begrüßte der Gemeindechef die Festgäste beim "Tag des Ehrenamts" im Bürgerhaus. Viel Nachdenkenswertes hatte der Bürgermeister für diesen Festakt dabei. Zum Beispiel: "Welchen Sinn hat der Tag des Ehrenamts? Welche besonderen Anliegen gibt es

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Veranstaltungen
Waldenbuch01.03.2018
  • Altes Rathaus, Zimmer 17: 15.30 Bürgermeistersprechstunde von Michael Lutz - Interessierte können ohne Voranmeldung kommen, wer eventuelle Wartezeiten vermeiden will oder kurzfristig ein Gespräch wünscht, kann einen Termin bei Susanne Withoeft, Telefon (0 71 57) 12 93 11, vereinbaren
14.03.2018
  • Haus der Begegnung: 17.30 Singspiel - "Die Goldene Friedensttaube" nach einer Geschichte von Buchautor Roland Müller - Singspiel von Kindern für Kinder und Erwachsene, inszeniert von Dr. Anne Schuberth mit anschließender kleiner Bewirtung. Im Mittelpunkt des Projekts stehen Frieden und Migration. Das Projekt soll auf die Menschenrechte - insbesondere auf die Rechte von Kindern und benachteiligten Minderheiten - aufmerksam machen. Dazu haben sich bei diesem Projekt zahlreiche Waldenbucher Vereine und Organisationen zusammengetan. Die Kommunikation und damit auch die Integration von Migranten und Behinderten, faires und respektvolles Miteinander ist „Hauptthema“ während der Proben und der Aufführung selbst
15.03.2018
  • Haus der Begegnung: 20.00 Info-Tage 2018 "Geburtsverletzungen zerstören das Leben junger Frauen - Fistula e.V. hilft Frauen in Äthiopien" - Seit 15 Jahren engagiert sich Frau Dr. Barbara Teltschik über den Verein Fistula e.V. im Hamlim Fistula Hospital für eine moderne operative Versorgung von Fistelpatientinnen, insbesondere auf schwere urologische Begleiterkrankungen. Ein weiterer Fokus ihrer Arbeit liegt in der Prävention von Geburtsfisteln durch Hebammenaussbildung sowie Betreuung von ländlichen Hebammenstationen. In ihrem spannenden Vortrag wird sie über ihre Arbeit berichten
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Waldenbuch28.02.2018
  • St. Martinus-Kirche: 18.00 Wortgottesfeier
Evangelische Kirchen
Steinenbronn01.03.2018
  • 16.30 Andacht im Seniorenzentrum (N. Nikolai)
02.03.2018
  • 19.00 Ökumenischer Gottesdienst zum Weltgebetstag der Frauen im kath. Martinuszentrum Waldenbuch (Team)
Wetter
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook