Ein gefragter Bodengestalter

Wohnideen Schühle aus Schönaich ehrt Gerhard Steinberg für 30 Jahre Betriebszugehörigkeit

  • img
    Vier vor der lebenden, grünen Wand: Hans-Dieter Schühle, Joachim Klein, Jubilar Gerhard Steinberg, Dieter Schühle (v.l.) Foto: red

Seit 30 Jahren ist der Bodenleger Gerhard Steinberg bei der Firma Wohnideen Schühle. "Er ist die gute Seele unseres Betriebs, immer ein kompetenter Ansprechpartner und ein loyaler, hilfsbereiter Kollege", sagt sein Chef, Dieter Schühle.

Artikel vom 13. Dezember 2017 - 14:36

SCHÖNAICH (red). Gemeinsam mit Bauleiter und Raumausstatter-Meister Joachim Kleinkümmert sich Steinberg auch um die Ausbildung der beiden Lehrlinge. "Diese wiederum wissen wohl, was dieser Rücken alles schon getragen hat", lächeln Seniorchef Hans-Dieter Schühle und Sohn Dieter Schühle. Unzählige Wohnungen habe Steinberg schon mitgestaltet.

"Fachbodenleger ist ein Beruf, der fordert Einsatz. Wir freuen uns immer, wenn am Schluss alles gut ist und die Kunden zufrieden sind", bringt Gerhard Steinberg seine Devise auf den Punkt. "Früher haben wir mehr Teppichböden und Hartbeläge verlegt, heute ist es mehr Parkett." Wobei die Nachfrage nach Teppichböden in der letzten Zeit wieder zunimmt, weil sie die Raumakustik verbessern und somit für mehr Ruhe im Wohn- und Bürobereich sorgen, so Gerhard Steinberg.

Steinbergs "Spezialität" sind Intarsien-Arbeiten und das schwierige Verlegen von Teppichen auf Treppen. Dazu brauche man schon ein gutes Auge, Erfahrung und eine Portion Intuition. Dass er bei allen Arbeiten umsichtig und mit Blick über das eigene Gewerk hinaus agiert, habe schon oft zum zügigen, reibungslosen Gesamt-Bauablauf in Kooperation mit Architekten und anderen Gewerken beigetragen, berichtet Dieter Schühle. Wohl wissend, dass 30 Jahre Bodenlegearbeit auch Spuren hinterlässt, hat sich das Unternehmen Gedanken gemacht, wie es seinen erfahrenen Mitarbeiter ein wenig entlasten kann: "Wer 30 Jahre loyal, leistungsbereit und ein Teamplayer ist und war, hat auch den Respekt und die Würdigung seiner Leistung im Alter verdient. Gerhard Steinberg stemmt heute weniger Gewichte, dafür trägt er mehr Verantwortung", betont Dieter Schühle.

Die Gewichte verteile man auf jüngere Schultern. "Den jüngeren Mitarbeitern steht er mit seinem großen Erfahrungsschatz zur Seite, ganz besonders bei kniffligen Aufgaben. Er ist morgens meist als erster da, schaut, dass alles passt und das Richtige im Fahrzeug dabei ist. Wir fühlen uns Gerhard Steinberg als Team verbunden und legen auch weiter großen Wert auf seine Unterstützung", sagt Joachim Klein. Die Entwicklung hin zum ganzheitlichen Ausstatten von Wohn- und Objektbereichen habe Gerhard Steinberg maßgeblich mit gestaltet.

Räume und ganze Häuser stimmig und harmonisch zu gestalten ist bei Schühle Passion seit über 40 Jahren. Gemeinsam stecken Seniorchef Hans-Dieter Schühle, Chef Dieter Schühle und das Team die Ziele hoch: "Wir erarbeiten im Sinne unserer Kunden schöne, individuelle Raumkonzepte - mit wohngesunden und ökologischen Produkten. Zum Wohl unserer Kunden - und unserer Mitarbeiter", heißt es in einer Pressemitteilung.

Verwandte Artikel