• EHNINGER SENIOREN / Unterwegs

    Auf dem Gäurandweg

    Schönaich KREIS BÖBLINGEN - Ein weiteres Teilstück des Gäurandweges, der vom Enztal durch das Heckengäu zum Schwarzwald führt, erwanderten die Ehninger Senioren bei ihrem Wandertag. Ausgangspunkt war der Bad Liebenzeller Stadtteil Möttlingen, wo das Heckengäu an die Schwarzwaldlandschaft grenzt. Bei klarem Wetter bot der Panoramaweg herrliche Ausblicke auf das Heckengäu zwischen Münklingen, Weil der Stadt bis nach Böblingen und auf das hier noch recht breite Würmtal. Nach kurzer Zeit erreichte die Wandergruppe den Sattel zwischen dem Kuppelzen und dem Büchelberg. Der leichte Anstieg auf den 549 Meter hohen Büchelberg führte durch die noch wenigen Wacholderheiden, die aus der Schafbeweidung hervorgegangen

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerie lokal
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Handglockenchor Glox
Veranstaltungen
Schönaich04.06.2017
  • Evangelische Laurentiuskirche Schönaich: 17.00 Orgelkonzert - Vielleicht erinnern Sie sich noch an die letzten drei Orgelkonzert am Pfingstsonntag mit dem jungen Organisten Alexander Schön. Auch dieses Jahr kommt er wieder zu einem Konzert am Pfingstsonntag. Diesmal gibt es ein ganz spezielles Konzert: Alexander Schön spielt Orgelwerke russischer Komponisten. Die Orgel ist in den Kirchen Russlands selten anzutreffen. Man verbindet dieses Instrument weniger mit sakralen Räumen als mit großen Konzerthäusern. So hat sie sich anders entwickelt wie im westlichen Europa. Dennoch begeistern gerade die russischen Werke oft mit ihrer Tiefsinnigkeit und Schönheit. Alexander Schön wird neben den Stücken Michail Iwanowitsch Glinka - Fuge Es-Dur, Fuge a-Moll und Fuge D-Dur Alexander Konstantinowitsch Glasunow – Präludium und Fuge D-Dur, op. 93 Constantin Fjodorowitsch Homilius – Präludium G-Dur Alexander Fjordorowitsch Gedicke – Präludium und Fuge Es-Dur, op. 34 Nr. 2 auch eigene Improvisationen über russische Volkslieder, wie Kalinka, spielen. Der Eintritt ist frei; um eine Spende für die Gemeindehausrenovierung und zur Deckung der Unkosten wird gebeten. Anschließend gibt es wieder ein gemütliches Beisammensein mit leckeren russischen Speisen und feinen Getränken (bei Regen gehen wir ins Gemeindehaus)
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Schönaich29.05.2017
  • 19.30 Stille Anbetung
Facebook
Gemeinderatswahl 2014
Fotogalerien
Wetter