• BRANDSTIFTERPROZESS / Amtsgericht verurteilt Italiener aufgrund Indizien

    Es bleibt niemand anderes übrig

    Holzgerlingen STEINENBRONN / BÖBLINGEN - Ich bin unschuldig, beteuert der wegen Brandstiftung angeklagte Emilio B. Für Amtsrichter Werner Payer indes war am Ende von drei Verhandlungstagen der Schuldige klar: Es kann niemand anderes gewesen sein.Die Wohnungstür war verschlossen, ein Wohnungsfenster nach gutachterlicher Aussage gekippt und das andere von außen durch einen Laden verbarrikadiert - als Täter bleibt da nach der Schlußfolgerung des Böblinger Amtsrichters nur der Angeklagte selbst. Der weilte nämlich zur Tatzeit als einziger in der Wohnung. Die Tat geschah bereits am 2. Juli 1995. Der 58jährige Italiener Emilio B. will nächstens im Schlaf vom Brandgeruch geweckt worden sein. Er hat selbst die

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Wetter
Fotostrecke lokal
Lokalmagazin
Neues Baugebiet Dörnach
Veranstaltungen
Böblingen19.01.2018
  • Rock-Café, August-Borsig-Straße 11: 20.00 Filmklause-Revival-Party - mit DJ Silver
  • CCBS Kongresshalle, Ida-Ehre-Platz 1: 20.00 Internationales Pianistenfestival: Mona Asuka (Klavier) - die Pianistin, die ihr Orchesterdebut bereits im Alter von 13 Jahren gab, präsentiert beim 20. Internationalen Pianistenfestival Werke beispielsweise von Claude Debussy und Franz Schubert
Darmsheim19.01.2018
  • Pelagiuskirche, Widdumstraße 10: 19.00 Maxim Kowalew Don Kosaken - der Chor wird russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie einige Volksweisen und Balladen zu Gehör bringen, Chorgesang und Soli in stetem Wechsel - Tiefe der Bässe, tragender Chor, über Bariton zu den Spitzen der Tenöre "Aus den Tiefen der russischen Seele"
Herrenberg19.01.2018
  • Mauerwerk, Hindenburgstraße 22: 20.00 Dominik Plangger – Wintersunn und Rauhnacht - Dominik Plangger (Stimme und Gitarre) und Claudia Fenzl (Violine) Der Liedermacher Dominik Plangger wurde 1980 in Südtirol geboren und macht seit frühester Jugend Musik. Er singt mit Vorliebe in deutscher Sprache und im Südtiroler Dialekt, aber auch auf Englisch und Italienisch, unter anderem politisch sehr engagierte Lieder gegen Rassismus, Faschismus, emotionale Kälte und Diskriminierung
Malmsheim19.01.2018
  • Ev. Gemeindehaus, Merklinger Straße 22: 19.00 Männervesper - Timo Roller, Experte für biblische Archäologie, hält einen Vortrag: Bibel und Wissenschaft - Widerspruch oder Ergänzung?
Renningen19.01.2018
  • Stegwiesenhalle: 20.00 Für eine Handvoll Trollinger
Rohrau19.01.2018
  • Zehntscheuer: 19.00 Jahreshauptversammlung 2018 - 50jähriges Jubiläum Neuwahlen (Kassier, Schriftführer) Mitgliederehrung für 40 u. 50jährige Mitgliedschaft
Sindelfingen19.01.2018
  • Wissens- und Interessenbörse für Jung und Alt: 14.00 PC Schulung - für Computer-Anfänger und Einsteiger für Word, Excel, Corel Draw, Explorer und andere Programme, tel. Anmeldung unter (0 70 31) 80 80 01 oder info@wib-sifi.de
  • Theaterkeller, Vaihinger Straße 14: 20.00 Premiere: "Die Arabische Nacht" - Eine Märchen für Erwachsene von Roland Schimmelpfennig - In einem Hochhaus. Eine hochsommerliche Nacht. Irgendwo. Ab dem siebten Stockwerk gibt es kein Wasser. Man kann es in den Wänden rauschen hören, aber die Wasserhähne sind versiegt. Trockene Hitze, als sei man in der Wüste. In Appartment 7-32 begeben sich fünf Menschen auf eine fantastische Reise zwischen Traum und Realität. Alle sind auf der Suche, doch niemand weiß wirklich wonach. Ein Märchen in dem sich fünf Gedankenwelten auf dramatische, komische und anrührende Weise miteinander vermischen. Mit: Gisela Samesch, Katrin von Hochmeister, Bernd Schmalenbach, Florian Penkwitt und Volker Bönisch Regie: Dino Scandariato, Regieassistentin und Technik: Sandra Schurdak
  • Theaterkeller: 20.00 Premiere: Die Arabische Nacht
Stuttgart19.01.2018
  • Landesmuseum Württemberg: 12.30 Musikpause: Enni Gorbonosova (Gesang) - Haus der Musik im Fruchtkasten
  • Treffpunkt Rotebühlplatz: 14.00 Indianer Inuit: My once Life (USA 2016, OF) / In Future we believe - Indigenous Artists now (D 2017, OmU), Avanyu (USA 2016, OF) u.a - Robert-Bosch-Saal
  • Treffpunkt Rotebühlplatz: 16.00 Indianer Inuit: Smoke that travels (USA 2016, OF) / Little Man (KAN 2016, OF) / Drift softly (USA 2016, OF) u.a - Robert-Bosch-Saal
  • Freie Hochschule - Seminar für Waldorfpädagogik: 17.00 Pädagogik wofür? Der funktionalisierte Mensch
  • Christuskirche: 17.00 Verborgene Kunst: Evang. Christuskirche, S-Gänsheide
  • Planetarium: 17.30 Stars - jeder Stern eine Geschichte
  • Treffpunkt Rotebühlplatz: 18.00 Indianer Inuit: Nimmikaage - She dances for the People (CDN 2015, OF) / Rise - Sacred Water: Standing Rock Part 1 (CDN 2017, OF) u.a - Robert-Bosch-Saal
  • Kreuzkirche Hedelfingen: 18.00 Winterkonzert
  • Linden-Museum: 18.30 Georisiken und aktuelle Geomorphodynamik in Süddeutschland im Kontext des Klimawandels
  • Staatstheater: 19.00 Don Giovanni - Opernhaus
  • Treffpunkt am Rathaus: 19.00 Geisterführung: Tour A - Unter der Stuttgardia
  • Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst: 19.00 Musik für Kontrabass - Orchesterprobenraum
  • Evang. Stiftskirche: 19.00 Stunde der Kirchenmusik: Knabenchor collegium iuvenum Stuttgart
  • Hospitalhof (Evang. Bildungswerk): 19.00 Unter Weißen. Was es heißt, privilegiert zu sein
  • Palladium Theater (Musical Hall): 19.30 Bodyguard - Das Musical
  • Brauerei-Gaststätte Dinkelacker: 19.30 CDU Neujahrsempfang
  • Forum 3: 19.30 Fake News, Hate Speech und Social Bots
  • Forum Theater: 19.30 Hamlet
  • Apollo Theater (Musical Hall): 19.30 Mary Poppins - das Broadway-Musical
  • Staatstheater: 19.30 Premiere: Das 1. Evangelium (UA) - Schauspielhaus
  • Theater der Altstadt: 19.30 Premiere: Die Jungfrau von Orleans
  • Arbeiterbildungszentrum ABZ-Süd Untertürkheim: 19.30 Wer ist der echte Galilei?
  • Komödie im Marquardt: 20.00 'Em Charley sei Tante
  • Planetarium: 20.00 Astronomisches Seminar: Gravitationswellen, Schwarze Löcher und das Schicksal des Universums - Keplersaal
  • Rosenau: 20.00 Best of Jahreswechsel
  • Altes Schauspielhaus: 20.00 Cabaret
  • Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst: 20.00 Carl-Wendling-Wettbewerb - Konzertsaal
  • Theater La Lune: 20.00 Constance de Salm
  • Theaterschiff Stuttgart: 20.00 Den schickt der Himmel!
  • Dreigroschentheater: 20.00 Der Kuss der Spinnenfrau
  • Wortkino: 20.00 Die Ehe ein Traum
  • Schleyerhalle: 20.00 Die Teddy Show: Ds passiert alles in dein Birne
  • Traditional Jazz-Hall: 20.00 Dutch Swing College Band
  • ABV-Zimmertheater: 20.00 Ein Traum von Hochzeit
  • D'Göschla - Theater am Wasen: 20.00 Halt dei Lapp - schwätz koin Bapp!
  • Studio Theater: 20.00 Im Bett
  • Theater tri-bühne: 20.00 In meinem Alter rauche ich immer noch heimlich
  • Treffpunkt Rotebühlplatz: 20.00 Indianer Inuit: Petaki (USA 2016, OF) / Te Ata (USA 2016, OF) - Robert-Bosch-Saal
  • Theater Atelier: 20.00 König Ödipus
  • Planetarium: 20.00 Lichtmond - Universe of Light
  • Literaturhaus: 20.00 Literatur und ihre Vermittler: Themen im Drama
  • Renitenztheater: 20.00 Schneller
  • Theaterhaus: 20.00 Schwaben - Menschen - Abenteuer
  • Strotmanns Magic Lounge im Römerkastell: 20.00 Strotmanns Magic Lounge
  • clubCANN: 20.00 The Kolors
  • Theaterhaus: 20.15 Hitboutique
  • Laboratorium: 20.30 Mal Zwischendurch
  • Kulturwerk: 20.30 Uli Keuler spielt
  • Jazzclub BIX: 21.00 Céline Rudolph & Lionel Loueke
  • Merlin: 21.00 Pop Freaks: Ankathie Koi
  • Treffpunkt Rotebühlplatz: 22.00 Indianer Inuit: Lost Face (AUS/CDN 2016, OF) / Rhymes for young Ghouls (CDN 2013, OF) - Robert-Bosch-Saal
  • Kiste: 22.00 Steve Cathedral Group
Tübingen19.01.2018
  • Museum Schloß Hohentübingen, Burgsteige 11: 14.00 Schlossfass-Führung - das "Große Fass" im Tübinger Schlosskeller kann von Besucherinnen und Besuchern wieder besichtigt werden, das 1540 erbaute Fass gilt als das älteste erhaltene Riesenweinfass der Welt und als größtes je mit Wein befülltes, 45-minütige Führungen (Eiszeitfiguren + Schlossfass) bis 28.2., täglich um 14.00, 15.00, 16.00 und 17.00, bitte anmelden, Telefon (0 70 71) 7 73 84 oder per Mail an museumuni-tuebingen.de
  • "Hirsch"- Begegnungsstätte, Hirschgasse 9: 15.00 Gehirn und Bewusstsein - sind wir mit unserem Gehirn identisch? - die moderne Gehirnforschung ist durch die neuen bildgebenden Verfahren in den letzten Jahrzehnten sehr populär geworden, der Vortrag von Ilke Bohleber, Lehrerin für Deutsch und Ethik i.R., beschäftigt sich mit der Frage, was diese Forschung zu unserem Selbstverständnis beitragen kann und stellt anschließend eine neue Theorie über das Bewusstsein vor, die sich auf die Quantenphysik beruft, bei Interesse Fortsetzung in einem Arbeitskbreis zur Diskussion und Vertiefung
  • Stadtbücherei, Nonnengasse 19: 16.00 Lese-Haus - Vorlesestunde für Kinder zwischen vier und acht Jahren
  • peripherie (im Sudhaus), Hechinger Straße 203: 19.00 DokumentarischesTheater: ASYL-DIALOGE - BÜHNE FÜR MENSCHENRECHTE - die ASYL-DIALOGE erzählen von Begegnungen, die Menschen verändern, von gemeinsamen Kämpfen in unerwarteten Momenten - eine dieser Geschichten spielt in Osnabrück, wo seit März 2014 ein breites Bündnis solidarischer Menschen bereits 30 Abschiebungen verhindern konnte und somit für viele bundesweit zum Vorbild wurde, man hört diese Geschichte aus erster Hand, aus der Perspektive zweier junger Aktivist/innen, die gezwungen sind, sich ein Katz- und Mausspiel mit der Polizei zu liefern, die Geschichte konfrontiert uns mit der Frage, wie viel Mut wir entwickeln können, wenn aus zunächst lose verbundenen politischen Akteur/innen gute Freund/innen werden, um Spenden wird gebeten
  • Stadtmuseum, Kornhausstraße 10: 19.00 Zum Lacha en Keller zum Bädda ens Kämmerle - Protestantismus und Humor - unterhaltsamer und besinnlicher Abend mit Matthias Fritz - Kabarettist, Eintritt frei
  • Zimmertheater, Bursagasse 16: 20.00 Aufzeichnungen eines Wahnsinnigen - von Nikolai Gogol, ein kleiner Angestellter, gefangen im Alltag der Bürokratie, dessen Hauptaufgabe es ist seinem Vorgesetzten Tag für Tag die Bleistifte zu spitzen, einer Beschäftigung, der er mit Beflissenheit und Hingabe nachkommt, doch seine Leistung bleibt ungewürdigt, von den Kollegen wird er gemieden, das schöne Geschlecht ignoriert ihn zur Gänze. Doch eines Tages geschieht ihm Merkwürdiges: er kann das Gespräch zweier Hunde auf der Straße belauschen
  • Sudhaus, Hechinger Straße 203: 20.00 Kabarett: BERND KOHLHEPP spielt HÄMMERLE TV: "Des Programm ben ich" - Herr Hämmerle ist nicht mehr allein zu Haus. Der wackere Schwabe und Teilzeit-Rock´n Roller hat endlich Familienzuwachs. Es handelt sich um Justin, der sich als Sohn ferner Verwandter samt Gekko Ludwig in Hämmerles Ein-Personen-Haushalt eingemietet hat, in "DES PROGRAMM BEN ICH" rechnet Bernd Kohlhepp, einer der vielseitigsten Kabarett-Künstler des Südwestens, mit den modernen Zeiten ab, die doch bei genauerem Hinsehen immer die drei großen Menschheitsfragen stellen: nämlich: "WER BIN ICH?", "WIE GEHT DAS EIGENTLICH? Und "WO KRIEGT MAN DAS BILLIGER?"
  • LTT Werkstatt, Christophstraße: 20.00 Szenen einer Ehe - Schauspiel nach dem Film von Ingmar Bergman
  • LTT Großer Saal, Eberhardstraße 6: 20.00 Theatersport - zwei Schauspiel-Mannschaften improvisieren um die Wette
Waldenbuch19.01.2018
  • Karl-Sturm-Haus: 20.00 Polkawahn und Partyhits
Weil der Stadt19.01.2018
  • Augustinus-Saal: 20.00 Fun-Actors - das Trio überzeugt mit spaßiger Impro-Theater-Show, inkl. vielen Animationen und Mitmach-Parts
  • Kath. Gemeindehaus St. Augustinus: 20.00 Funactors
Weil im Schönbuch19.01.2018
  • Haus der Musik: 19.00 Volksliedersingen beim Sing- und Schwätzabend (SuSa) des Gesangvereins Weil im Schönbuch - die Freunde des Volksliedersingens treffen sich zum Singen und geselligen Beisammensein
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Böblingen19.01.2018
  • Vater-unser-Gemeinde: 15.00 Kommunionfeier im Pflegeheim St. Hildegard (Thomann-Plischke)
Sindelfingen19.01.2018
  • St. Joseph: 17.00 Beichte
  • St. Joseph: 17.10 Rosenkranzgebet
  • St. Joseph: 18.00 Eucharistiefeier - anschl. eucharistische Anbetung bis 19 Uhe
Steinenbronn19.01.2018
  • Heilig-Geist-Kirche: 18.00 Rosenkranzgebet
  • Heilig-Geist-Kirche: 18.30 Eucharistiefeier
Sindelfingen19.01.2018
  • St. Maria: 19.00 Sing & Pray - (Hotspot Jugendspirituelles Zentrum)
Facebook