• INTERVIEW

    Eine Art Familienersatz

    Mauren WALDENBUCH - Der Kaffeeklatsch lebt, sagt Katja Mutschelknaus. Die Kulturwissenschaftlerin hat die Ausstellung Kaffeeklatsch konzipiert. KRZ: Sie haben für die Ausstellung Menschen befragt. Was ist dabei besonders aufgefallen? Katja Mutschelknaus: Erstens: Der Kaffeeklatsch ist kein ausgestorbenes Phänomen. Überall wird geklatscht. Zweitens: Männer geben selten zu, daß sie auch Kaffeeklatschen. Sie nennen das dann Kaffeenachmittag. Drittens ist aufgefallen, daß auch junge Leute sich zum Kaffeeklatsch treffen, zum Beispiel in der Espresso-Bar. Und es gibt viele Jüngere, die wieder Backen und Freunde zum Kaffee einladen. Für sie ist die Kaffeerunde eine Art Familienersatz. Kritiker werfen

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Facebook
Wetter
Gottesdienste
Evangelische Kirchen
Ehningen17.12.2017
  • 10.00 Gottesdienst mit Weihnachtsmusical der Kinderkirche (Pfr. Martin Süßer)
24.12.2017
  • 14.00 Gehörlosengottesdienst - 16.00 Uhr Familiengottesdienst (Pfr. Martin Süßer), 17.00 Uhr Gottesdienst in Mauren (Pfrin. Birgit Schneider), 18.00 Uhr Christvesper mit dem Singkreis (Pfr. Robert Ziegler), 22.00 Uhr Christmette (Pfr. Robert Ziegler und Pfadfinder
25.12.2017
  • 10.00 Festgottesdienst (Pfr. Robert Ziegler)