Nacht der Ausbildung am 23. Juni in Vorbereitung

Für Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahre - Betriebe können sich melden

  • img
    Die Nacht der Ausbildung 2016 war unter anderem bei BVS Blechtechnik zu Gast / Foto: Ruchay-Chiodi

Artikel vom 08. März 2017 - 17:48

BÖBLINGEN/SINDELFINGEN (red). Nach einem erfolgreichen Auftakt im letzten Jahr werden die Wirtschaftsjunioren Böblingen gemeinsam mit der IHK-Bezirkskammer Böblingen auch 2017 wieder eine "Nacht der Ausbildung" anbieten. Bei dem 2016 erstmals angebotenen Format werden Schüler in Bussen zu verschiedenen Ausbildungsbetrieben in Böblingen und Sindelfingen gefahren, die sich und ihre Ausbildungsberufe vorstellen. Das Konzept bietet den Schülern die Möglichkeit, auf der Rundfahrt gleich mehrere Unternehmen kennenzulernen und bietet den Ausbildungsbetrieben die Chance, im eigenen Haus Werbung für sich zu machen.

Die Wirtschaftsjunioren und die Bezirkskammer Böblingen wollen mit dieser Aktion auf Schüler zugehen und sie für eine duale Ausbildung begeistern. Sie ist damit eine Ergänzung zu den vielfältigen Angeboten der IHK Böblingen rund um die duale Ausbildung und Fachkräftesicherung. Stattfinden wird die Nacht der Ausbildung in diesem Jahr am 23. Juni. Zielgruppe der Veranstaltung sind wieder Schülerinnen und Schüler ab 14 Jahre.

Die Wirtschaftsjunioren und die IHK möchten den teilnehmenden Betrieben die Möglichkeit eröffnen, sich auf eine neue Art Schülerinnen und Schülern als potenziellen Arbeitgeber zu präsentieren. Den Schülern bietet die "Nacht der Ausbildung" einen einzigartigen Mix an Ausbildungsberufen und Branchen. Die Jugendlichen können an einem Abend namhafte Unternehmen und Einrichtungen aus der Region kennenlernen. Sie erhalten einen detaillierten Einblick in die Ausbildungsberufe und können sich ein besseres Bild über die vielfältigen Karrieremöglichkeiten der Unternehmen und Einrichtungen machen. Die Kombination aus Ausbildungsmesse und "HOP on, HOP off"-Stadtrundfahrt stellt dabei den besonderen Reiz der "Nacht der Ausbildung" dar.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Schüler kostenlos. Weitere Informationen unter http://www.wj-boeblingen.de und auf Facebook http://www.facebook.com/DeineZukunftZaehlt. Für interessierte Unternehmen besteht darüber hinaus noch die Möglichkeit, an der Aktion teilzunehmen. Informationen bei der IHK Böblingen unter Telefon (0 70 31) 62 01-82 24.

Verwandte Artikel