• KIRCHE / Die Werkstatt-Gottesdienste der Luther-Gemeinde haben eine hohe Anziehungskraft

    Fußwaschung mit Verwöhnungs-Effekt

    Böblingen BÖBLINGEN - Gottesdienste sind längst nicht mehr nur Wort-Verkündigungen vor einer stillsitzenden Gemeinde. An der Martin-Luther-Gemeinde beispielsweise lud man jetzt im Werkstatt-Gottesdienst zum rituellen Fußwaschen.Luther-Gemeindehaus im Murkenbachweg am Sonntag. Vor der Tür stehen zig paar Schuhe, drinnen sitzen - überwiegend - gut 50 junge Erwachsene und Kinder in Strümpfen da. Noch bleiben die Plastik-Schüsseln, Lotions, Handtücher und Salben unbenutzt. Die Gemeinde gibt sich die Hand - und singt: Heute ist ein Tag, an dem ich lachen, klatschen, froh sein kann. Zum Trio aus Gitarre, E-Klavier und Querflöte gesellt sich auch Pfarrer Hermann. Beherzt greift er in die Saiten seiner Gitarre,

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Magazin

Thema Erdhebungen
Fasnet in Böblingen
Bombenfund in Böblingen
Facebook
Veranstaltungen
Böblingen19.10.2017
  • AWO Handarbeitsgruppe: 14.00 Treffen: - wer stricken kann und ehrenamtlich (Wolle wird gestellt) für die AWO, in netter Gesellschaft, handarbeiten möchte, ist herzlich eingeladen, Treff am See (Mehrgenerationenhaus), Poststraße 38, Kontakt Fr. Pietsch, Tel. (0 71 57) 6 48 95
  • Festplatz Flugfeld Böblingen / Sindelfingen: 16.00 und 19.30, Zirkus Charles Knie
  • Stadtbibliothek Im Höfle: 19.00 34. Baden-Württembergische Literaturtage: Poesie trifft Musik - Lesung mit Musik - Angie Zaiser präsentiert eineige Gedichte, die sie teiweise vertont hat und singt diese mit Gitarrenbegleitung
  • Zehntscheune Dagersheim: 19.30 34. Baden-Württembergische Literaturtage: Mund.Art-Poesie - Lyrik, Literatur und Lied mit Witz
  • Buchhandlung Vogel: 20.00 34. Baden-Württembergische Literaturtage: "Martha und ihre Söhne" - mit Dr. Kurt Oesterle in der Reihe "Literatur am Sonntag"
Herrenberg19.10.2017
  • Mauerwerk, Hindenburgstraße 22: 20.00 James Geier & Band – mit neuem Album - Kraftvoll, lässig und groovig. Americana, Roots und Folk treffen auf Pop und Improvisation. Der Moment trifft auf die Musik und der Tanz mit dem Publikum beginnt. James Geier präsentiert sein neues Album und bringt tolle Musiker mit
Leonberg19.10.2017
  • Theater im Spitalhof: 17.30 #sprichklartext
  • Stadthalle: 20.00 Gräfin Mariza
Rutesheim19.10.2017
  • Christian-Wagner-Bücherei: 20.00 Der neunte Fall für Bruno, Chef de Police - Bürgersaal
Sindelfingen19.10.2017
  • Stadtmuseum: 18.00 Der "Blaue Salon" des Bürgermeisters Gußmann - Jakob Heinrich Gussmann (1717 - 1782) war eine der schillerndsten Persönlichkeiten der Sindelfinget Stadtgeschichte, klug und politisch versiert, aber auch bekannt für einen sehr aufwendigen Lebensstil und übermäßigen Stolz, mit der Hunsthistorikerin Dr. Michaela Bautz
  • Kliniken Sindelfingen: 18.00 Orthopädie verstehen: Fehlstellungen an Fuß und Zehen - Behandlung von der Einlage bis zur OP
  • Pavillon, Calwer Straße 36: 18.30 Literaturtage BW - Ausstellung: Wortkunst von Karolina Kos - Eröffnung der Ausstellung von Wort- und Text-Installationen, die bis 11.11.2017 während der Veranstaltungen im Pavillon zu sehen ist
  • Pavillon: 19.30 34. Baden-Württembergische Literaturtage: Das Leben und Sterben der Flugzeuge & Gebrauchsanweisung für Österreich
  • Chorherrenhaus: 19.30 34. Baden-Württembergische Literaturtage:: Zeit-Geschichten erzählen Zeitgeschichte - den Abend gestalten Klaus Philippscheck (Lesung) und seine Gesprächspartner Margot und Horst Uhel, Eintritt frei
  • Pavillon, Calwer Straße 36: 19.30 Literaturtage BW - Lesung: Heinrich Steinfest - Lesung aus dem „Leben und Sterben der Flugzeuge“ und aus der „Gebrauchsanweisung für Österreich“. Die Lesung wird begleitet vom Klang- und Medienkünstler Antonio Bras, der das Vorgetragene einhüllt in einen Raumklang und so die Stimmung des Erzählten unterstreicht
Stuttgart19.10.2017
  • Planetarium: 11.30 Zeitreise - Vom Urknall zum Menschen
  • Landesmuseum Württemberg: 12.30 Kunstpause: Südwestdeutsche Medaillen auf Reformationsjubiläen - Vortragssaal
  • Ottilie - Faire Mode für Frauen: 13.00 Stuttgart liest ein Buch: Nachts ist es leise in Teheran - in neun Stunden, an neun Tagen, an neun verschiedenen Orten
  • Stadtteilbibliothek Untertürkheim: 13.00 Und zum Nachtisch noch ein Buch
  • Kosmetiksalon Mandana Abbasi: 16.00 Stuttgart liest ein Buch: Die Form der Augenbrauen ? Ein familiäres Band
  • Stadtteilbibliothek Neugereut: 16.15 Einschulungsuntersuchung: Was wird untersucht und was können Eltern tun, um die Entwicklung zu unterstützen?
  • Verbraucherzentrale Baden-Württemberg: 17.00 Nahrungsergänzungsmittel ? gesünder leben durch Pillen und Pulver? - Vortragssaal
  • Staatliches Museum für Naturkunde: 18.00 Glanz und Glitzer - Museum am Löwentor
  • Verbraucherzentrale Baden-Württemberg: 18.00 Heizen mit erneuerbaren Energien - Vortragssaal
  • Haus der Heimat des Landes Baden-Württemberg: 18.00 Käthe Kollwitz - Die Liebe, der Krieg und die Kunst - Großer Saal
  • Schloss Hohenheim: 18.00 Studium generale: Die allererste Agrarrevolution - Hohenheim vor 7000 Jahren - Aula
  • Buchhandlung Wittwer: 18.00 Wir können nicht allen helfen
  • Staatsgalerie Stuttgart: 18.30 Perspektivwechsel Kunst und Wirtschaft: Industrie 4.0
  • Stephanuskirche Bad Cannstatt: 18.30 Risikomanagement am Klinikum Stuttgart - Gemeindesaal
  • Landesmuseum Württemberg: 19.00 Capricornus Ensemble Stuttgart: Canti amorosi - Haus der Musik im Fruchtkasten
  • Staatstheater: 19.00 Der Kirschgarten - Schauspielhaus
  • Hospitalhof (Evang. Bildungswerk): 19.00 Der Wert der Menschlichkeit. Was sollten wir von den Tätern des Holocaust lernen?
  • Hospitalhof (Evang. Bildungswerk): 19.00 Die Geheimnisse einer starken Ausstrahlung
  • Stadtarchiv: 19.00 Eine Party für Käte. Zum 140. Geburtstag der Stuttgarter Malerin Käte Schaller-Härlin (1877-1973)
  • Treffpunkt Rotebühlplatz: 19.00 Jubilare: Fachbereich Streicher - Karl-Adler-Saal
  • AWO Begegnungs- und Servicezentrum am Ostendplatz: 19.00 Myanmar
  • Treffpunkt Rotebühlplatz: 19.15 Stuttgart liest ein Buch: Nachts ist es leise in Teheran - Rudolfs Küche und Café
  • Melva - Mode & Café: 19.30 Axel Nagel
  • Palladium Theater (Musical Hall): 19.30 Bodyguard - Das Musical
  • Neues Schloss: 19.30 Camerata Europeana & Evgeni Bozhanov (Klavier) - Weißer Saal
  • Stadtbibliothek am Mailänder Platz: 19.30 Dragon Days: Osten Ard - Max-Bense-Forum, UG
  • Theater der Altstadt: 19.30 Ewig jung
  • KISS - Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen e.V: 19.30 Gründung einer Selbsthilfegruppe für Angehörige Borderline-Erkrankten
  • Das Gerber: 19.30 Im Ausnahmezustand (Falk Richter) / Der selbstsüchtige Riese (Oskar Wilde) - Ebene E1 vor den Aufzügen
  • Apollo Theater (Musical Hall): 19.30 Mary Poppins - das Broadway-Musical
  • Stadtteilbibliothek Zuffenhausen: 19.30 Siehst du, so geht?s in der Welt
  • Strotmanns Magic Lounge im Römerkastell: 19.30 Strotmanns Magic Lounge
  • Institut Français: 19.30 Zwischen "absoluter Barbarei" und "vollendeter Zivilisation" ? Ein Blick auf das europäische Modell
  • Renitenztheater: 20.00 16. Stuttgarter Chansongfest: Maria Bill
  • Studio Theater: 20.00 ? [ungefähr gleich]
  • Treffpunkt Rotebühlplatz: 20.00 Abenteuer Südafrika
  • LKA Longhorn: 20.00 Anathema
  • Literaturhaus: 20.00 Auf Sendung: Schlafende Sonne
  • Besenwirtschaft Krug: 20.00 Bernd Kohlhepp: Hämmerle privat & Das Duo Marianne Blum und Marina Gajda
  • Theaterhaus: 20.00 Das fette Stück fliegt wie 'ne Eins!
  • Komödie im Marquardt: 20.00 Das Geheimnis der drei Tenöre
  • Forum Theater: 20.00 Die Eisprinzessin
  • Bürgerhaus Möhringen: 20.00 Donnerstag im Bürgerhaus: LE Big Band
  • KKL-Liederhalle: 20.00 Fazil Say (Meisterpianisten 1) - Beethovensaal
  • Rosenau: 20.00 Genauer betrachtet sind Leute auch nur Menschen
  • Im Wizemann: 20.00 Heather Nova & Band
  • Altes Schauspielhaus: 20.00 Martin Luther & Thomas Münzer oder die Einführung der Buchhaltung
  • Traditional Jazz-Hall: 20.00 New Storyville Jazzband
  • Theaterschiff Stuttgart: 20.00 RubbeldieKatz
  • KKL-Liederhalle: 20.00 Simon & Garfunkel Revival Band - Mozartsaal
  • Jugendhaus Mitte: 20.00 Slam auf der Couch
  • Merlin: 20.00 Statusmeldungen
  • Theaterhaus: 20.15 Auf und Davon
  • Jazzclub BIX: 20.30 Band in the BIX
  • Kiste: 21.00 Confusion
Tübingen19.10.2017
  • Touristinformation des Verkehrsverein, An der Neckarbrücke: 14.30 öffentliche Altstadtführung - die Besichtigung deckt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Tübinger Altstadt ab bis hinauf zum Schloss Hohentübingen, wobei ausführliche Erklärungen zur Stadtgeschichte ebensowenig fehlen wie kuriose und kurzweilige Geschichten über Begebenheiten und Menschen, Tickets sind erhältlich direkt an der Neckarbrücke oder vor Ort beim Gästeführer
  • Universitäts - Frauenklinik, Calwer Straße 7, Großer Hörsaal 7: 18.00 Vaterabend - in einer reinen Männerrunde gibt es Raum für Fragen nach der neuen Rollenverteilung innerhalb der Familie, der veränderten Sexualität, der Verarbeitung des Geburtserlebnisses und vielem mehr, parallel zur praktischen Stillanleitung und zum Infoabend für Großeltern
  • Kloster Bebenhausen: 19.00 "Württemberg um 1500. Land und Leute am Vorabend der Reformation" - Vortrag Prof. Dr. Peter Rückert (Kurator der Ausstellung) Eintritt frei
  • Musikschule, Aula, Frischlinstraße 4: 19.00 Ehemaligen Konzert der Musikschule - die Geschwister führen Werke von Maurice Ravel, Béla Bartók, Erwin Schulhoff und Zoltán Kodály auf. Außerdem spielen sie ein Duo von Stefan Zarnescu, das der damalige Cellodozent der Tübinger Musikschule für Jakob und Eva Schall schrieb, der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten
  • Ludwigs, Uhlandstraße 1: 20.00 Jazz & Klassik Tage 2017: Die Jazzkommission Arzt-Visite - das Quintett (Trompete, Sopransaxophon, Piano, Kontrabass und Schlagzeug) spielt an diesem Abend eine breite Palette Jazzstandards von Cool Jazz, Swing und Funk bis zu Latin, eEinfach alles, was Spaß und gute Stimmung macht, Eintritt frei
  • LTT Großer Saal, Eberhardstraße 6: 20.00 Soul Kitchen - Schauspiel mit Live-Musik nach dem Film von Fatih Akin
  • peripherie (im Sudhaus), Hechinger Straße 203: 20.00 WorldJazz: Pulsar Trio - im Rahmen der Jazz & Klassik Tage 2017, präsentiert von Wüste Welle
  • Club Voltaire, Haaggasse 26b: 20.30 Jazz & Klassik Tage 2017: "8 jokes" Manfred Kniel Projekt - sie spielten lange Jahre in zwei Spitzenbands der deutschen Jazzszene zusammen: der Frederic Rabold Crew und dem Jazz Inspiration Orchestra. Dann trennten sich für längere Zeit ihre Wege. Jetzt arbeiten Fritz Heieck (Bass, Keyboards, Electronics) und Manfred Kniel (Schlagzeug) wieder im Manfred Kniel Projekt zusammen, unter der Überschrift "8 jokes" haben die beiden ein Programm entworfen, für das der Drummer acht Kompositionen geschrieben hat, die nicht ohne Witz und Ironie auf dem schmalen Grat zwischen E und U wandeln und von einem Ensemble aus vier Musikern in Szene gesetzt werden
  • Stiftskirche St. Georg, Am Holzmarkt 1: 20.30 Jazz & Klassik Tage 2017: Hora mystica Gregorianische Gesänge und Jazz-Klänge Frauenschola Vox femínea und Jochen Feucht (Saxophon) - "Mystische Verzückung" wohnt in diesem Programm: Die »Hora mystica« verspricht eine spannende Begegnung von Elementen des Jazz mit Gregorianischen Gesängen und Musik des Mittelalters, viele Stücke aus dem Programm werden erstmals aus mittelalterlichen Quellen süddeutscher Frauenklöster dargeboten, Eintritt frei
  • Liquid-Bar in der Kelter, Kelternplatz: 22.00 Jazz & Klassik Tage 2017: Late Night Session - mit Axel Kühn und Gästen
Gottesdienste
Evangelische Kirchen
Böblingen19.10.2017
  • Gemeindehaus Feste Burg: 15.00 Bibelstunde (Pfarrer Salm)
Dagersheim19.10.2017
  • 16.00 Ökumenischer Kurzgottesdienst - Pflegeheim "Haus an der Schwippe"
Darmsheim19.10.2017
  • 17.00 Kurzgottesdienst - Seniorenwohnen in Darmsheim
Katholische Kirchen
Sindelfingen19.10.2017
  • St. Franziskus: 12.30 Gebet der Hoffnung - stille eucharistische Anbetung bis 14 Uhr
Kuppingen19.10.2017
  • St. Antonius Kuppingen: 14.00 Eucharistiefeier
Böblingen19.10.2017
  • St. Maria: 16.00 Rosenkranzgebet
Holzgerlingen19.10.2017
  • 16.00 ökumenische Andacht - Hildrizhausen, Gustav-Fischer-Stift
Sindelfingen19.10.2017
  • Dreifaltigkeitskirche: 17.15 Rosenkranz
  • St. Paulus: 17.15 Rosenkranzgebet
Schönaich19.10.2017
  • 18.00 Weggottesdienst - (Wortgottesfeier Pfr. Feil)
Sindelfingen19.10.2017
  • Auferstehungskirche: 18.00 kein Gottesdienst
  • St. Paulus: 18.00 Eucharistiefeier
Böblingen19.10.2017
  • St. Maria: 18.30 Polnischer Gottesdienst
Magstadt19.10.2017
  • Kath. Kirche Zur Heiligen Familie: 18.30 Rosenkranzgebet
  • Kath. Kirche Zur Heiligen Familie: 19.00 Eucharistiefeier mit Totengedenken für September