• UMFRAGE / 3000 Mark für einen Bürgermeister-Sessel: Ist Steinenbronns Johann Singer eine Ausnahme-Gestalt?

    Der Durchschnitts-Schultes plaziert die vier Buchstaben auf weniger als 1000 Mark

    Böblingen KREIS BÖBLINGEN - 3000 Mark für einen bürgermeisterlichen Gesäß-Parkplatz. Wer bietet mehr? Der Steinenbronner Schultes Johann Singer hat diese Woche - wie gestern berichtet sehr zum Groll seines Gemeinderates - diese Summe vorgelegt. Wie und zu welchen Preisen wird in den übrigen Bürgermeister-Zimmern gehockt? Die KRZ hat nachgefragt.Der ratsherrliche Gesäßmuskel scheint ein flexibles Körperteil zu sein - und ein genügsames dazu. Denn wer die Chefbüros in den Gemeindeverwaltungen abklappert, der wird nicht nur mit einem vielsagenden Lächeln im Telefonhörer empfangen, sondern zumeist auch mit Gedächtnislücken - Marke der ist so alt, was der gekostet hat, weiß ich nicht mehr. Zum Beispiel

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Bombenfund in Böblingen
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Fasnet in Böblingen
Magazin

Thema Erdhebungen
Facebook
Veranstaltungen
Böblingen30.05.2017
  • Landratsamt, Foyer: "Komm in die Gänge!", das KreativWerk Höfingen stellt gemeinsam mit dem Sindelfinger Künstler Rainer Simon aus; - Mo. – Mi 7.00 - 15.00, Do. 07.00 - 18.00, Fr. 7.00 - 12.00
  • Treff am See, Poststraße 38: 15.30 Böblinger Schulen suchen engagierte Menschen/Vereine zur Unterstützung ihrer AG-Angebote - die Planungen für das nächste Schuljahr laufen an, das betrifft auch die Planung der AG-Angebote und Projektwochen an den Schulen, deshalb wird zu einer AG-Börse im Rahmen des Projektes „LoBiN - Lokale Bildungsnetze“ eingeladen, dort besteht die Gelegenheit die Rektoren / AG- Koordinatoren der verschiedenen Schulen aus Böblingen kennenzulernen und auch konkrete Vereinbarungen für das neue Schuljahr zu machen, das Treffen steht unter dem Motto: "Auspowern und Entspannen was Kinder zum Ausgleich brauchen"
  • Dienstzimmer im ersten Obergeschoss des Alten Rathauses: 17.30 Bürgersprechstunde bei OB Wolfgang Lützner - im persönlichen Gespräch mit dem Oberbürgermeister können Anliegen, Tipps, Probleme – kurzum alles, was die Menschen in kommunaler Hinsicht bewegt, erörtert werden, OB Wolfgang Lützner möchte den Bürgerinnen und Bürgern mit diesem Angebot die Möglichkeit bieten, sich mit ihren Belangen unmittelbar an ihn zu wenden, vorgebrachte Anregungen und Vorschläge werden schriftlich festgehalten, sollte keine Lösung vor Ort möglich sein, werden die Anliegen zu einem späteren Zeitpunkt beantwortet, es wird gebeten, sich am Tag der Bürgersprechstunde zwischen 8.00 und 9.00 unter Telefon (0 70 31) 6 69 12 02 im Vorzimmer des Oberbürgermeisters anzumelden
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Böblingen29.05.2017
  • Vater-unser-Gemeinde: 18.00 Rosenkranzgebet