• Gebührenordnung: Was die Folter kostete


    Dachtel AIDLINGEN - Die Scharfrichter und Folterknechte verdienten bei ihrer schaurigen Tätigkeit nicht schlecht, hat Dr. Barbara Berewinkel herausgefunden.Während die Opfer litten, wurden die Peiniger reich. Die Kosten mußten die Angeklagten und ihre Angehörigen tragen. Der Auszug aus der Kölner Gebührenordnnung von 1757 gibt einen Einblick. Rund fünf Reichstaler kostete all inclusive, sprich Enthaupten und Verbrennen. Strangulieren und Verbrennen kam mit vier Reichstaler preiswerter, ebenso das Knochenbrechen bei lebendigem Leib. Für einen halben Reichstaler gab es nur Prügel, das Zerquetschen des Daumens gab es zu einem Spottpreis von einem Viertel Reichstaler.

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerie lokal
Sanierung Nikolaikirche
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Veranstaltungen
Grafenau17.12.2017
  • Schloss Dätzingen, Heimatmuseum: 14.00 Heimatgeschichtliche Sammlung; - jeden 3. Sonntag im Monat 14.00 - 17.00; 15.00, Schlossführung
Döffingen17.12.2017
  • Kath. Kirche: 17.00 Klangvolle Adventszeit - Musikverein Grafenau - Dirigent Thorsten Ströher hat dieses Jahr ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, das große Blasorchester hat in seinem Repertoire nicht nur klassische Klänge, sondern auch gewitzte Werke mit einem Bezug zur besinnlichen Zeit, an den man nicht sofort denken würde, Einlass ab 16.30
Aidlingen17.12.2017
  • katholische Kirche: 18.00 Weihnachtskonzert - Chorkonzert mit alten und neuen Liedern aus Deutschland, England,Frankreich, Schweden und umrahmt von Textbeiträgen zur Weihnachtszeit
Wetter
Fotogalerien
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Aidlingen16.12.2017
  • AIDLINGEN-EHNINGEN-GÄRTRINGEN: 16.30 Dekanatsjugendgottesdienst - Aidlingen
  • AIDLINGEN-EHNINGEN-GÄRTRINGEN: 17.30 Friedensgebet für den Kongo - Ehningen
  • AIDLINGEN-EHNINGEN-GÄRTRINGEN: 18.00 Vorabendmesse - Ehningen
Grafenau16.12.2017
  • 18.30 Schafhausen Eucharistie in der Cyriakuskirche
Gemeinderatswahlen 2014
Facebook