• JUGEND / Hans Hatzl, Leiter der Betrieblichen Bildung bei Daimler-Benz, sieht Schulen in der Pflicht

    Schulabgänger können weniger als früher

    Aidlingen SINDELFINGEN - Die Grundsätze der betrieblichen Ausbildung bei Daimler-Benz studierte gestern die Enquetekommission Jugend - Arbeit - Zukunft des Landtags. Hans Hatzl, Leiter der Betrieblichen Bildung, hielt dabei nicht mit Kritik am Schulsystem hinter dem Berg.350 Auszubildende - vorwiegend in technisch-gewerblichen Berufen, aber auch Kaufleute und Studierende an der Berufsakademie - stellt Daimler-Benz im Werk Sindelfingen jedes Jahr ein. Und die jungen Leute werden nach dem Ende der Lehrzeit auch übernommen - es sei denn, sie weisen gravierende Leistungs- oder Verhaltensmängel auf. Das Reservoir, aus dem Daimler-Benz schöpfen kann, ist groß: Im vergangenen Jahr bewarben sich 2894 junge Menschen

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerie lokal
Sanierung Nikolaikirche
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Veranstaltungen
Deufringen21.10.2017
  • Schlosskeller: 20.00 Jahreskonzert Chor conTakt - unter dem Motto "Let's do it" präsentiert der Chor seine Chorarbeit des Jahres 2017, knackige Rhythmen in jazzigen Arrangements, aber auch romantische und melodische Lieder stehen auf dem Programm, „Let's do it" ist nicht nur das Motto des Konzertes, sondern auch der Titel eines Songs des legendären Jazzkomponisten Cole Porter, dieser Song wird auch Bestandteil des Abendprogrammes sein, Leitung: Achim Jäckel, Begleitung am Flügel Klaus Hügl, vor dem Konzert, in der Pause und nach dem Konzert werden Speisen und Getränke angeboten
Döffingen21.10.2017
  • Graf-Ulrich-Bau: 20.00 „Hopfengaudi - Wir gehen in die Wasenverlängerung“ - Fußballabteilung des TSV Grafenau - für beste Stimmung wird die Band Original Schwippetaler sorgen, das Repertoire reicht von Partymusik über Volksmusik bis hin zu den Hits von heute, Einlass ab 19.00
Grafenau04.11.2017
  • Feuerwehrhaus Dätzingen: 17.00 Dätzinger Heckengäubesen - umfangreiches Angebot an lokalen Speißen und Getränken aus dem Heckengäu
Wetter
Fotogalerien
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Grafenau20.10.2017
  • 18.30 Dätzingen, Rosenkranzgebet
Aidlingen21.10.2017
  • AIDLINGEN-EHNINGEN-GÄRTRINGEN: 10.30 Tauffeier - Aidlingen
  • AIDLINGEN-EHNINGEN-GÄRTRINGEN: 18.00 Eucharistiefeier - Gärtingen
Gemeinderatswahlen 2014
Facebook