Markteinführung iPhone 8: Der große Hype bleibt aus

Artikel vom 22. September 2017 - 11:14

SINDELFINGEN (red). Die Mitarbeiter des Applestores im Breuningerland Sindelfingen hatten sich auf einen riesigen Ansturm eingestellt. Tatsächlich versammelten sich aber nur wenige Kunden am Freitagmorgen zur Markteinführung des neuen Apple iPhone 8. Das Fachgeschäft hatte eigens wegen des Verkaufsstarts des neuen Smartphones bereits zwei Stunden vorher geöffnet. Ab etwa 6.30 waren die ersten Kunden am Breuningerland eingetroffen. Bis zur Eröffnung des Stores waren rund 25 Apple Kunden vor dem Breuningerland. Da mit einer größeren Anzahl gerechnet wurde, bezog gegen 7 Uhr ein DRK-Fahrzeug Stellung vor dem Center. Kurz nach 8 Uhr wurden dann die Türen des Stores geöffnet und die ersten Interessenten von Mitarbeitern stürmisch begrüßt. Dennis Heiduck aus Schönaich war der erste Kunde, der sein neues Apple iPhone 8 in den Händen hielt.

Fotos: SDMG

Verwandte Artikel