• GEBÜHREN II / Kindergarten wird teurer

    .

    Hausen RENNINGEN - In der Rankbachstadt werden ab 1. September zum neuen Kindergartenjahr die Gebühren erhöht. Für eine Erhöhung um 4,5 Prozent stimmten vor allem CDU und Freie Wähler auf Vorschlag von Bürgermeister Bernhard Maier. Der Antrag der Grünen fand keine Mehrheit, eine moderate Erhöhung von 1,5 Prozent vorzunehmen, die sich an der derzeitigen Inflationsrate orientiert hätte.Gestaffelt nach der Kinderzahl ergeben sich folgende Gebühren: 129 Mark für Ein-Kind-Familien, 97 Mark für Zwei-Kind-Familien, 62 Mark für Drei-Kind-Familien, 21 Mark für ein Kind aus einer Familie mit vier oder mehr Kindern. Der Grünen-Vorschlag, künftig die Kindergartengebühren an der Höhe des Einkommens zu orientieren,

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Veranstaltungen
Weil der Stadt18.01.2018
  • Klösterle, Kapuzinerberg: 19.30 Vortrag über Fibromyalgie - das Fibromyalgie Syndrom (FMS) oder Fatigue Syndrom gilt als unheilbare chronische Krankheit, die bis zur Arbeitsunfähigkeit und dem Rückzug aus der Gesellschaft führen kann, die Krankheit kann bisher nur indirekt, durch den Ausschluss von vielen anderen Krankheiten diagnostiziert werden, die Fachärztin für Allgemeinmedizin, Annette Johnson, gibt Einblicke in diese rätselhafte Krankheit und gibt Tipps, was man selbst tun kann, der Vortrag ist kostenfrei
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Magstadt18.01.2018
  • Kath. Kirche Zur Heiligen Familie: 19.00 Eucharistiefeier mit Totengedenken für Dezember
Wetter
Fasnetsumzug Weil der Stadt
Facebook