• FINANZEN / Unerwarteter Geldsegen

    .

    Hausen RENNINGEN - Die Rankbachstadt hat zum Jahresende 1997 insgesamt eine Million Mark mehr in der Kasse als ursprünglich im Haushaltsplan veranschlagt worden war. Diese gute Nachricht konnte Stadtkämmerer Martin Wolf am Montag abend dem Renninger Gemeinderat im Rahmen der Haushaltsrechnung '97 präsentieren. Der unerwartete Geldsegen resultiert laut Bilanz des Stadtkämmerers vor allem aus höheren Einnahmen bei der Gewerbesteuer und bei der Kostenerstattung für Asylbewerber. Die Finanzspritze verwendete die Stadt zur außerplanmäßigen Tilgung der Kredite. Der Schuldenstand der Stadt Renningen beläuft sich jetzt auf 6,5 Millionen Mark, nicht eingerechnet sind dabei allerdings die Kredite der städtischen

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Veranstaltungen
Weil der Stadt23.11.2017
  • Café Rieder am Marktplatz: 15.00 Spiele-Nachmittag des Schwarzwaldvereins Weil der Stadt-Leonberg e.V - eigene Spiele können gerne mitgebracht werden, auch Nicht-Mitglieder, die Freude am Spielen haben, sind willkommen
Malmsheim25.11.2017
  • Germanuskirche: 19.30 35 Jahre Chor AusrufeZeichen! - unter dem Motto „Jahreszeiten“ lädt der Popchor der evangelischen Kirchengemeinde Malmsheim zu seinem 35. Jubiläumskonzert ein, der Eintritt ist frei, um eine kleine Spende wird gebeten
Weil der Stadt25.11.2017
  • Turn- und Festhalle Hausen: 20.00 Die Leiche unterm Laminat oder Wo ist die Tante? - dieses Lustspiel in drei Akten von Andreas Heck führt das Hausener Schneckentheater auf, Einlass 19.00
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Magstadt20.11.2017
  • Kath. Kirche Zur Heiligen Familie: 18.00 Montagsgebet
Wetter
Fasnetsumzug Weil der Stadt
Fotogalerie lokal
Facebook