• GRÜNANLAGEN / Pflege-Patenschaft - Für ihr Städtle machen sie den Rücken krumm


    Magstadt WEIL DER STADT - Seit rund 30 Jahren übernehmen Weiler Bürger Verantwortung für städtische Grünanlagen: Sie mähen Rasen, beseitigen Müll, pflanzen Blumen und pflegen Bäume - gegen ein geringes Salär.Nicht dem Lockruf des Geldes, sondern dem der pflegebedürftigen Gewächse folgen die derzeit 55 Grünanlagenpaten in Weil der Stadt, Merklingen, Münklingen und Schafhausen. Ihr Arbeitseifer reicht von der Fürsorge für die Blumenrabatte am Narrenbrunnen bis zur Pflege einer hunderte Quadratmeter großen Rasenfläche. Christa Richter aus Weil der Stadt gehört zu den eifrigsten. Im Neubaugebiet Häugern betreut sie mehrere Stückle und frönt dabei ihrer Naturverbundenheit. Manchmal komme ich mir aber schon

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Veranstaltungen
Malmsheim18.02.2018
  • Gasthaus Taube, Merklinger Straße 7: 16.00 Puppentheater: "Der Froschkönig mal anders" - und Kinderschminken, Einlass 15.30, Eintritt kostet sieben Euro, die Puppen (Stab-Marionetten und Handpuppen) sind bis zu 1,20 m groß und sind voll beweglich, das heißt sie können Mund, Augen und Arme bewegen, die Puppen sprechen also den Text richtig mit
Renningen18.02.2018
  • Archäologisches Museum: 14.00 Geschichte der Entstehung des Renninger Beckens - sehenswert ist auch das "archäologische Panorama" des Malmsheimer Künstlers Roland Gäfgen und wer möchte kann ausprobieren, wie früher z. B. Wolle gesponnen oder Mehl gemahlen worden ist, der Eintritt ist frei; jeden dritten Sonntag Nachmittag im Monat von 14.00 - 17.00
Gottesdienste
Evangelische Kirchen
Magstadt18.02.2018
  • Ev. Kirche: 10.00 Gottesdienst mit Abendmahl - Vikar Scharr und Pfarrer Heugel,
Renningen18.02.2018
  • Gemeindehaus: 10.00 Abendmahlsgottesdienst (Pfarrerin Gruber-Drexler) - So. 10.00 Gemeindehaus an der Petruskirche, 10.00 Kinderkirche, Gemeindehaus an der Petruskirche; Fr. 15.30 Gottesdienst, Haus am Rankbach
Magstadt18.02.2018
  • Ev. Gemeindehaus Magstadt: 18.00 "Auszeit" -Gottesdienst - mit dem Auszeit-Team,musikalisch gestaltet vom Musikteam
Katholische Kirchen
Magstadt18.02.2018
  • Kath. Kirche Zur Heiligen Familie: 10.30 Eucharistiefeier
Wetter
Fasnetsumzug Weil der Stadt
Facebook