• INTERVIEW ZUM WIDERSTAND GEGEN GENVERSUCHE AUF DEM IHINGER HOF

    Resignation ja, aber der Protest geht weiter&&b

    Hausen RENNINGEN - Mit der Aussaat von genmanipuliertem Mais auf dem Ihinger Hof meldet sich auch die Bürgerinitiative gegen Gentechnik und Landwirtschaft und Lebensmittel zurück. Eine Mahnwache läutet den Protest am Ostermontag ab 19 Uhr ein. Die KRZ sprach mit der Vorsitzenden Ursula Schmid über Motivation und Chancen des Widerstands.KRZ: Bis auf vereinzelte Großveranstaltungen, sind es oft wenige, die offen Widerstand leisten. Bröckelt die Front langsam ab? Ursula Schmid: Eine gewisse Resignation ist schon zu verzeichnen, seit die Menschen wissen, daß in vielen Produkten sowieso schon Spuren von Gensoja und Genmais enthalten sind. Auch die gentechnisch hergestellten Enzyme sind in vielen Produkten

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Veranstaltungen
Weil der Stadt28.02.2018
  • Spital, Stuttgarter Straße 51 in den Räumen der VHS (grüne Tür im Innenhof): 15.30 Café für Trauernde - offener Treffpunkt für alle, die um einen Menschen trauern - das Café bietet einen geschützten Raum, um miteinander ins Gespräch zu kommen oder zu schweigen, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ambulanten Hospizdienstes sind in dieser Zeit für die Trauernden da, es besteht auch die Gelegenheit zu Einzelgesprächen, leider muß das Café kurzfristig in einen anderen Ort verlegt werden, da das katholische Gemeindehaus zur Zeit nicht genutzt werden kann, das Café für Trauernde findet jeden letzten Mittwoch im Monat statt, gern kann man sich vorher unter Telefon 8 04 05 bei Iris Schell im Hospizbüro informieren
  • Klösterle: 23.30 Fasnetsverbrennung
03.03.2018
  • Augustinus-Saal: 20.00 Poetry-Slam Weil der Stadt - Sechs Wortkünstler stellen sich in 7-Minuten-Beiträgen dem kritischen Voting des Publikums
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Magstadt26.02.2018
  • Kath. Kirche Zur Heiligen Familie: 18.00 Montagsgebet
01.03.2018
  • Kath. Kirche Zur Heiligen Familie: 19.00 Eucharistiefeier mit Totengedenken für Januar
02.03.2018
  • Evang. Kirche: 17.00 Ökumen. Gottesdíenst zum Weltgebetstag in der evang. Kirche
Wetter
Fasnetsumzug Weil der Stadt
Facebook