• GERICHT / Jagd mit Nachspiel

    Füchsin mit Falle zu Tode gequält

    Magstadt WEIL DER STADT - Wegen Jagdwilderei hat das Landgericht einen 68jährigen Jäger aus Merklingen verurteilt. Trotz Unschuldsbeteuerungen hatte das Gericht in aufwendiger Beweisaufnahme festgestellt, daß der Mann in einem Gartengrundstück bei Weil der Stadt mittels einer Stahlfalle eine Füchsin qualvoll zu Tode brachte. Nachgestellt wird dem Fuchs dagegen in den Jagdgebieten um Weil der Stadt nur noch, um ihn gegen Tollwut zu impfen. Ein 68jähriger Jägersmann aus Merklingen soll nach Auffassung des Stuttgarter Landgerichts die alte Tradition wieder eingeführt und zumindest eine Faehe (weiblicher Fuchs) mittels einer Falle - dem sogenannten Mardereisen - zu Tode gebracht haben. Qualvoll, wie die

WEITERLESEN?

  • Abonnement kaufen

    Mit Online-Abonnement oder -Upgrade den vollen Zugang zu Online-Artikeln und E-Paper.

    Zum Aboladen!
  • Tagespass kaufen

    24 h Zugriff auf alle Online-Artikel plus eine E-Paper-Ausgabe nach Wahl. Preis: 1,- Euro.

    Zugang kaufen!

Sie sind bereits Abonnent?


Schon gewusst?
Die KREISZEITUNG als E-Paper-App für Mobil-Geräte (Apple und Android)

  • originalgetreue Darstellung der Zeitung auf Tablet und Smartphone
  • optimierte Navigation und Bedienung mit Zoomfunktion uvm.
  • Offline-Lesefunktion zum Lesen ohne Internetverbindung
  • Textansicht mit skalierbarer Schriftgröße im Lokalteil
Die Apps für Apple- und Android-Geräte finden Sie hier:
Erfordert iOS-Version 7.0 oder neuer. Erfordert Android-Version 2.3.3 oder höher.
Fotogalerien lokal
Ortsnachrichten
  • leonberg weil aidlingen sindelfingen boeblingen ehningen gaertringen schoenaich steinenbronn holzgerlingen weilimschoenbuch altdorf-hildrizhausen nufringen herrenberg jettingen
Veranstaltungen
Renningen28.07.2017
  • Naturtheater: 20.00 Aschenputtel
  • Freilichtbühne Naturtheater Renningen: 20.00 Aschenputtel – ein Märchen vom Verlieren und Finden - „Vielleicht kommst du ja an einem Haselstrauch vorbei, Mutter liebte die Nüsse so. Brich ein Zweiglein ab und bring es mir mit.“ Aschenputtels glückliche Kindheit ist vorbei, als ihr Vater wieder heiratet und mit der Stiefmutter noch zwei Stiefschwestern ins Haus kommen. Kronprinz Karl-Ferdinand von Hortensien soll heiraten. Bei einem großen Ball im Schloss soll er ein Mädchen auserwählen. Hier verliebt sich der Prinz in die schöne Unbekannte
Weil der Stadt28.07.2017
  • Rathausarkaden: 21.00 Nachtwächter-Rundgang
Gottesdienste
Katholische Kirchen
Magstadt27.07.2017
  • DRK Seniorenzentrum: 15.30 Andacht im Seniorenzentrum
  • Kath. Kirche Zur Heiligen Familie: 19.00 Eucharistiefeier
Evangelische Kirchen
Renningen30.07.2017
  • Gemeindehaus und Petruskirche: 08.45 Gottesdienste (Pfarrerin Reinicke) - So. 8.45 Gemeindehaus, 10.00 Petruskirche; Fr. 15.30 Gottesdienst, Haus am Rankbach
Wetter
Fasnetsumzug Weil der Stadt
Fotogalerie lokal
Facebook