SPD-Fraktionschef Stoch: Schulz' Verzicht ist richtig

  • img
    Martin Schulz, Vorsitzender der SPD. Foto: Bernd von Jutrczenka

Artikel vom 09. Februar 2018 - 15:14

Stuttgart (dpa/lsw) - SPD-Landtagsfraktionschef Andreas Stoch hat den Verzicht von Bundesparteichef Martin Schulz auf das Außenamt begrüßt. «Der Verzicht von Martin Schulz auf ein Regierungsamt ist die einzig richtige Entscheidung», sagte Stoch am Freitag in Stuttgart. Ohne diesen Schritt wäre die gesamte Diskussion um den Regierungseintritt der SPD von dieser Personalie überlagert worden. Der scheidende SPD-Chef Martin Schulz hatte zuvor nach massivem Druck aus den eigenen Reihen auf das Außenministerium in einer möglichen großen Koalition verzichtet. Schulz erklärte am Freitag in Berlin, durch die Diskussion um seine Person sehe er ein erfolgreiches Votum der SPD-Mitglieder für eine neue große Koalition als gefährdet an.